Frage von milla233, 25

Ist das normal, dass ich während einem Streit, den ich mit jemanden habe zittere oder ''platzen'' möchte?

Mir ist aufgefallen, dass wenn ich mal Streit mit jemanden habe, ich immer Zittere, mich also kaum halten kann (zwar kann ich noch stehen) aber ich kann da nicht mehr 'normal' reden/leise reden- mir fällt nichts anderes ein außer schreien.. bei manchen sieht das immer so ruhig aus als würden sie sich gerade zanken aber halt ruhig, gelassen ohne zittern oder so.. Klingt komisch..

Ist das normal?

Antwort
von Stardust26, 9

Ja kenne ich. Habe ich auch manchmal, nur zittere ich nicht. Wenn du streitest versuch am besten ruhig zu bleiben. Ich habe das so mit der Zeit hinbekommen. Versuch ein wenig auf deine Stimme und auf deine Körpersprache zu achten. Bleib ruhog und Sachlich, wenn du beim Streit so überreagierst, machst du dich meist lächerlich.

Antwort
von Minyal, 17

Steigert du dich rein oder bist du gleich immer auf 180?

Kommentar von milla233 ,

Beides.. ich steigere mich rein und bin gleichzeitig sowieso immer auf 108 :D

Kommentar von Minyal ,

Vielleicht einfach mal den Raum verlassen und sich etwas beruhigen bevor man das Ganze vernünftig klärt. Es gibt natürlich Choleriker, aber das ist auch eher eine Verhaltensstörung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten