Frage von lobodoma, 28

ist das normal das sich imlaufe des alters während der Periode immer weniger "stücke" absetzen?

Also ich bin jetzt 37 und habe auch noch völlig regelmäßig meine Periode.Ich bin leider noch nicht Mutter geworden.Eine Kollegin von mir meinte es könne sein das ich vielleicht etwas früher in die Wechseljahre kommen würde was erklären würde das ich zwar normale Blutungen habe aber sich meine Gebärmutterschleimhaut nicht mehr in dem Maße aufbaut wie früher.

Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen.Ich war jetzt auch ne Weile nicht mehr beim Frauenarzt um das abzuklären.

Antwort
von Allyluna, 11

Ohne eine Untersuchung wird Dir hier niemand eine verlässliche Antwort geben können. 37 halte ich persönlich schon für ziemlich früh, was die Wechseljahre angeht - aber möglich ist es natürlich grundsätzlich schon. Aber es gibt ja auch noch einige andere Gründe für eine sich verändernde Periode. 

Es nützt aber alles nichts - für eine gescheite Antwort, mit der Du auch etwas anfangen kannst, wirst Du halt einen Termin beim Frauenarzt machen müssen.

Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten