Frage von markus28xy, 27

Ist das normal das schlucken bei Halsschmerzen wehtut?

Also ich habe seit gestern Halsschmerzen und das tut weh zu schlucken. Ist das normal? Und was kann ich gegen Halsschmerzen tun? Montag muss ich wieder fit sein

Antwort
von Alatarion, 27

gaaaaaaaaaanz vieeeeeeeeeeeeeeeel huehnersuppe trinken :) hatte ich oft und ist das beste mittel ! gute besserung :)

Antwort
von Herb3472, 14

Lemocin Lutschtabletten (rezeptfrei aus der Apotheke) haben bei mir Wunder bewirkt:

http://medikamente.netdoktor.de/m/lemocin-384749/

Gute Besserung!

Antwort
von ursula39, 18

Nun, es kann ja wohl nicht im Rücken zwicken , wenn Du schluckst !

Mit warmem Salzwasser gurgeln  ,  soll gut tun !  Wenn es besonders schlimm ist , dann zerquetsche heiße Kartoffeln (in Schale) , fülle die in einen Wollstrumpf , und wickele  den um den Hals ! Darüber ein Schal , und Du bist bald wieder Beschwerde frei!

Antwort
von Robinuelson, 22

Jap ist völlig normal. Wenn du es nicht mehr aushälst, oder es in 2 - 3 Tagen nicht von alleine besser wird, solltest du einen Arzt aufsuchen. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten