Frage von PLAyBoii98, 70

Ist das normal das meine Katze ihr erbrochenes wieder auffrisst?

Als ich das sah hätte ich fast daneben gekübelt Lg

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 48

Ja, manche Katzen und auch Hunde tun das. Meine Katzen machen lieber nen grossen Bogen um ihr Erbrochenes und laufen erst wieder über diese Stelle, wenn es wieder sauber ist.

Expertenantwort
von polarbaer64, Community-Experte für Katze, 60

Das ist insofern normal, wenn sich die Katze übergeben hat, weil sie zu schnell oder zu viel gefressen hat. Dann kommt einfach nur das Futter angewärmt retour ;o) . Krankhaftes Erbrochenes wird dagegen nicht gefressen. Daher kannst du davon ausgehen, wenn der Tiger das angewärmte Futter wieder frisst, dass er nur zu schnell gefressen hat.

Antwort
von Dragonloard, 70

Machen unsere auch, auch die Hunde tun das. Die mögen das irgendwie. Teilweise essen sie es auch gegenseitig. So wie die Hunde gerne die Katzenkisten plündern. Nicht schön aber normal.

Antwort
von Leisewolke, 50

...Als ich das sah hätte ich fast daneben gekübelt... Das hätte sie aber nicht aufgefressen, das wäre dir vorbehalten geblieben.

Antwort
von Rockige, 51

Ja *kicher* manche Katzen machen das.

Unser Kater frisst sogar das frisch Erbrochene seiner Schwester (manchmal frisst sie zu hastig und würgt nach einiger Zeit wieder eine ordentliche Portion hoch). Zumindest, wenn wir nicht schneller sind.

Schädlich ists wohl nicht, er hat keine Probleme dadurch.

Antwort
von Pixie6374, 67

Ja das Tut mein Hund auch , Die frage ist nur wieso bricht sie erst?

eure Pixie

Antwort
von Yiyawena, 52

Hallo PLayBoii98,

ja es ist normal.

Antwort
von kenibora, 51

Kommt vor, sollte nur nicht oft vorkommen dass sie erbricht

Antwort
von Rizilaus, 53

Das nennt sich Futterneid. Deine Katze denkt: "Meinz bleibt meinz".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten