Ist das normal das man sich nicht mehr so oft eine runterholt wenn man älter wird?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Lust ändert sich immer mit dem Alter, jedoch bei jedem anders. Viele bekommen mit dem Alter mehr Lust, viele weniger, alles menschlich und normal. 

Gründe können auch Stress ,  Konsum von Drogen, Alkohol oder ähnliches sein. 

MFG Sebastian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist oft so, wie du es von dir beschrieben hast. Wenn man älter wird, nimmt die Häufigkeit der Masturbation etwas ab und während der Pubertät wird es sehr oft gemacht. Allerdings kann man das nicht grundsätzlich sagen. Das ist von Mensch zu Mensch verschieden. Mancher behält es für sein ganzes Leben in gleicher Intensität bei. Da die Selbstbefriedigung weder schädlich noch ungesund ist, sondern ganz im Gegenteil, spricht auch nichts dagegen, wenn es im höheren Alter nicht weniger wird. Die Wissenschaftler empfehlen sogar, dass Mann es mindestens fünf mal in der Woche machen soll, weil es sehr gut für die Prostata ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jop, mit dem Alter wird es immer weniger, bei den Mädchen genau andersrum d:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zlGirl
20.05.2016, 23:53

alles klar,sagt der,der bestimmt jeden Tag Drogen und Alkohol konsumiert

0

konntest mein kind sein. ich wurde auch mal gefragt ob wir noch sex haben,da wir ja nicht mehr  jugendlich sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gobuissnes
20.05.2016, 23:52

Villeicht bin ich ja dein Kind #aberdannmusstdubrustgeben

0

Ja die Pubertätsphase ist vorbei und es wird ruhiger im Körper

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus,

Das ist völlig normal :)

Wenn du mitten in der Pubertät bist, dann stellen sich im Körper alle Hormonspiegel komplett um - in deinem Körper herrscht da ein richtiger "Hormonsturm"

Deswegen ist auch in dem Alter der Drang zu masturbieren / Sex zu haben viel größer, als er es im Erwachsenenalter ist :3

Das Ganze wird jetzt vermutlich so bleiben - noch weiter abnehmen wird es erst, wenn du ein solches Alter erreichst, dass deine Hormonspiegel stark abnehmen; denn dann wird auch das sexuelle Verlangen kleiner.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist völlig normal. Hinzu kommt: während der Pubertät spielen die Hormone ganz schön verrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann wegen dem Stress sein & wegen der Arbeit oder schule

Mache dir nicht so viele Gedanken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon, da sich das Bedürfnis danach wahrscheinlich einfach ändert :) ich glaube das ist total normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol dir doch eine Melk Maschine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?