Frage von bokaj393, 309

Ist das normal das man seinen eigen Penis mag oder heißt das man ist schwul(m/16)?

Antwort
von SaschaL1980, 111

Hallo bokaj393,

ich finde es grundsätzlich sehr gut, wenn man seinen eigenen Körper mag und sich damit darin auch wohl fühlt. Und der Penis ist nun mal auch "nur" ein Körperteil.

Und wenn man einen "schönen" Penis hat, warum sollte man ihn dann nicht auch mögen. Das hat absolut nichts damit zu tun, ob man nun hetero, bi oder homo ist.

Und selbst, wenn man den Penis eines anderen mag bzw. schön findet, weil er eben einfach schön ist, heißt das noch lange nicht, dass man schwul ist. 

Aber leider ist es nun mal so, dass unsere Gesellschaft solche Dinge teilweise viel zu engstirnig sieht. 

Schwul ist man nur dann, wenn man ausschließlich auf Jungs/Männer steht, und man sich auch nur mit ihnen einen Beziehung vorstellen kann. Ansonsten ist man entweder hetero, oder eben bi, wenn man es sich mit beiden Geschlechtern vorstellen kann bzw. macht.

LG Sascha

Antwort
von taunide, 192

Scherzkeks. Sei froh dass es so ist, sonst wärst Du lieber eine Frau und sei froh dass es nicht der deines Kumpels ist, den du magst.

Kommentar von DarthMario72 ,

und sei froh dass es nicht der deines Kumpels ist, den du magst.

Warum nicht? Wenn der Kumpel schwul ist, wäre das doch kein Problem... :)

Antwort
von DarthMario72, 131

Ich mag meinen Penis nicht und müsste nach der Logik deiner Frage hetero sein - bin ich aber nicht.

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Penis & Sexualitaet, 22

Servus bokaj393,

Sich selbst erregend zu finden hat mit Schwulsein nichts zu tun. :)

Ansonsten wäre es ja auch schwul, wenn du dir selbst einen runterholst - da du ja einen Penis in der Hand hast :D

Das ist völlig normal - es gibt genug Jungs (auch Heteros) die sich vor einem Spiegel selbstbefriedigen oder sich sogar dabei aufnahmen und es sich anschauen, weil es sie erregt :3

Du bist wegen sowas nicht schwul - keine Sorge :3 (Auch wenn Schwulsein natürlich nichts Schlimmes ist :D)

Lg

Antwort
von Wuestenamazone, 137

Solange es nur dein eigener ist den du magst brauchst du dir keine Sorgen machen. Schlimmer wäre es wenn dir andere gefallen würden

Kommentar von DarthMario72 ,

Was wäre daran schlimm???

Antwort
von FrankWi, 24

Hey!

Sei doch froh, dass Du mit Deinem Schwanz zufrieden bist :)

Ich bin auch mit meinem zufrieden, mag ihn auch sehr gerne und er funktioniert wunderbar... Denke das ist das wichtigste.

Grüsse

Antwort
von fabiii2101, 65

das hat nichts miteinander zu tun. Du kannst deinen Penis mögen und schwul sein genauso kannst du ihn hassen und schwul sein. Oder ihn mögen und hetero... oder hassen und hetero... oder du könntest auch bi sein... usw

Es kommt nur darauf an was du von anderen Penissen hältst.

Antwort
von PuNk4M3, 107

Ist doch gut wenn du deinen eigenen magst :D Muss aber nicht heißen dass du schwul bist, dann müsstest du dich schon zu anderen Männern hingezogen fühlen.

Greetz, PuNk

Antwort
von HERRBERND22, 13

Als Mann magst du deinen Penis dass ist normal. Schwul bist du erst wenn du Sex mit Mann hast/machst.

Antwort
von DerCaLLee, 15

Wäre das denn schlimm wenn du schwul wärest?
P. S. Knall Olle, wenn sie schläft und sollte nun jemand behaupten: "Ich liebe Gott", und dabei seinen Bruder oder seine Schwester hassen, dann ist er ein Lüg­ner.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten