Frage von Hitmangerst, 73

Ist das Normal das man für das Strom ablesen soviel zahlt?

Hallo, Ich habe die Jahresendabrechnung von meinen Stromanbieter bekommen. Die wollen alleine für das Stromzähler ablesen 100 Euro. Dabei ist der Zähler frei zugänglich und ich wohne am Stadtrand höchsten 5km vom Stadtkern. Dürfen die soviel verlangen? Und wenn nicht was kann ich dagegen tun?

Antwort
von peterobm, 45

was steht im Vertrag über Ablesegebühren? Dort solltest fündig werden. machen kannst da nicht viel wie Anbieter wechseln

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 19

sicher  nur fürs ablesen? für die bereitstellung der messtelle und das verwalten des kundenkontos, dazu zählt auch der ablesesvervice, können zwischen 70 und 100 € jährlich fällig werden....

lg, Anna

Antwort
von 12132nibe, 25

Ablesegebühren!!!SOwas gibt es nicht.Es wird kein Unternehmen extra zu dir kommen um bei dir alleine den Zählerstand abzulesen.Pro Jahr findet bei jeden Stromzähler eine Ablesung statt die der der Eigentümer des Zählers vornimmt dafür wird keine Gebühr fällig wieso auch der kontrolliert seinen eigenen Stromzähler.Klar ist wenn du den Anbieter wechselst zum Lieferbeginn und Lieferende das du alleine den Stand abließt und diesen dann den Netzbetreiber mitteilst weil er diesen dann an deinen ANbieter sendet zur Abrechnung des Stromvertrages.Falls du keinen Stand angibst schätzt der Netzbetreiber maschinell den Verbrauch und sendet diesen deinen Anbieter.Da wird keiner extra wegen dir rauskommen um den Stand abzulesen weil du den Anbieter wechselst.

Antwort
von herakles3000, 23

Das hört sich seltsam an schaue nochmal im kleingedrukten nach ob das was kosten soll und wieviel bei mir kostet das gar nichts außer meine monatlichen gebühren .Dafür kostest das an und abschalten jeweils 120 € bei meinem Anbieter aber das kann man ja vermeiden.(nich beim umzug gemeint)

Antwort
von TheAllisons, 26

Das wird bestimmt im Vertrag, denn du unterschrieben hast, so drinnenstehen. Und dann musst du das bezahlen, denn du hast den Vertrag unterschrieben. Ich finde es übrigens auch überhöht, diese Ablesegebühr

Antwort
von wollyuno, 22

das glaub ich nicht,les erst mal das kleingedruckte was alles im vertrag steht

Antwort
von GuenterLeipzig, 12

Bitte poste die genaue Formulierung auf der Rechnung. Mit Sicherheit interpretierst Du nicht richtig.

Es gibt folgende Marktrollen

- Lieferant

- Netzbetreiber

- Messgerätebetreiber

- Messdienstleister

Günter

Antwort
von brido, 33

Ich lese immer selbst ab und sende ihnen das. Abzocke. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten