Frage von silent99, 30

Ist das normal das ich mit 16 so sensibel bin?

Hay also ich erkläre mal kurz die Situation also ich schlafe nachts immer mit einem kleinen und zwei großen Kissen jetzt komme ich zum Punkt. Meine Mama hat mir ein neues kleines Kissen geschenkt und ich hab das große einfach bei Seite gelegt jetzt hab ich aber ein schlechtes Gewissen weil das "alte"Kissen jetzt traurig ist , ist das normal ?

Antwort
von love2905, 6

Ich bin 15 und schlafe mit vier Kuscheltiere im Bett und auf mein normales Kopfkissen hab ich ein kleines Kissen das hab ich im Kindergarten gemacht und ohne dieses Kissen kann ich kaum oder garnicht einschlafen. Es ist vollkommen normal dass du an sachen aus deiner kindheit hängst und traurig bist wenn du es nicht mehr haben kannst.
Allerdings bedeutet es auch veränderung sich in dem fall von dem kissen zu lösen.
Ein schritt ins erwachsen werden eben.
Aber solang du dazu nicht bereit bist musst du diesen schritt auch nicht tun.
Lg

Antwort
von LebenOrTot, 19

Hatte ich auch mal.

Ist normal wenn du so an dem Kissen hängst bzw.. Vllt hast du ja was in deiner Kindheit erlebt und das Kissen lässt dich dies vergessen..

Antwort
von WarFrameFace, 18

Ich bin 19 und habe einen teddybär zu meiner Geburt bekommen. Nun ich habe in meinem Bett intsgesammt 3 Kuzscheltiere und wenn ich einschlafen will kuschel ich einfach mit ihnen. Nun mach ich mir immer Vorwürfe das ich eins benachteilige, weis also wie du dich fühlst :/

Antwort
von elamydear, 9

Ist nicht schlimm. Du magst halt dein altes Kissen

Antwort
von Schwoaze, 10

Und Du bist sicher 16?

Finde ich sehr nett, ich hoffe, es kostet Dich nicht schlaflose Stunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten