Ist das normal das ich die Zukunft träume?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Akzeptiere es einfach und freunde dich mit dieser Gabe an. Was normal oder unnormal ist, entscheiden nicht andere Menschen.

Du bist überdurchschnittlich sensitiv, nehme ich an und hast feine Antennen für das was kommt. Andere sind unterdurchschnittlich sensitiv und merken absolut nichts,glauben nicht an spirituelle Kräfte oder Gott können sich auch fast gar nicht in andere hineinversetzen.

Der Durchschnittssensitive ist manchmal sehr vorausahnend und manchmal eher nicht.

Alles ist ok. Vielleicht bist du hellsichtig, sieh es entspannt, es kommt sowieso wie es kommt, aber leb dein Leben und vergiss nicht deinen gesunden Menschenverstand. Bleib mit den Füssen auf der Erde, also mit deinen Tagesgedanken im Hier und Jetzt, das hilft.

Schreib dir deine Träume auf, das könnte dir einen besseren Überblick geben und hilft, alles zu verarbeiten.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ganze Welt besteht aus Atomen einfach alles. Diese bewegen sich nach strengen physikalischen Regeln. Klar? Dein Gehirn besteht auch aus Atomen.
1. Folge: du hast keine. Freien willen
2.Folge: es gibt keinen zufall da alles vorherbestimmt ist.

Klingt drastisch und hart aber ist so...
Der Mensch ist eine Maschine!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 456right353
17.11.2016, 17:07

Außnahme: Quanten: bewegen sich scheinbar zufällig

0

Wenn du träumst, daß morgen dein Schwarm "hallo" zu dir sagt, ist das normal. Oder daß deine Oma anruft, und sie ruft tatsächlich an. Oder dein Hund macht "wau" und lässt einen dazu fahren.

Wenn du allerdings träumst, daß morgen ein ICE auf der Strecke Frankfurt-Dortmund entgleist und es 56 Tote gibt und das passiert tatsächlich, wäre das außergewöhnlich und nicht normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sharking
17.11.2016, 17:02

Mehr so das mit der eisen bahn 

0

Wow ich finde das echt cool :)
Ich meine sowas hört man nicht oft aber ich finde es ist eine Gabe, egal was die anderen sagen. Mir ist es nur einmal passiert! Seh es positiv, du weißt was passieren wird und kannst dementsprechend überlegen was oder wie du handeln wirst ;)
Sind oder waren es eher positive oder negative Ereignisse??
LG
Kim/Polarfuchs22

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sharking
17.11.2016, 17:06

Beides

0
Kommentar von Polarfuchs22
17.11.2016, 17:09

ah okay...also ich finde es sehr Interessant das es so Menschen wie dich gibt! wie gesagt, eine spezielle Gabe

0

Was möchtest Du wissen?