Frage von Danilula, 22

Ist das normal, dass ich Angst habe alleine in meinem Zimmer zu schlafen?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt und ein Mädchen. Immer wenn ich in meinem bett abends liegen kann ich nicht schlafen. Ohne Fernsehen und gedämmerstes Licht Krieg ich sogar richtige Angst- und Panikattacken. Ich weiß nicht was ich machen soll ich hab alles versucht von Warme Milch und Honig bis zu schlaftropfen vom Arzt. Danke schon mal im voraus für eure antworten!

Antwort
von CrispyA, 16

Du musst unter die Decke, wenn du nachts angst bekommst. Beine ganz nah an den Körper ziehen und auf der Seite liegen. In dieser  Position wirst du dich sicherer fühlen. Dann lese dir paar Sachen auf Facebook oder so durch..wird dich müde machen. 

Kommentar von Danilula ,

wenn ich mein Zimmer nicht im Blick hab Krieg ich auch Panik..

Antwort
von EmperorWilhelm, 21

Du solltest dir zuerstmal die Frage stellen: "Wovor habe ich Angst?" das ist der erste wichtige Schritt, zur Angstbewältigung.

Kommentar von Danilula ,

ich hab 2 Sachen die ich mir gut vorstellen könnte ich habe einen Bruder der 8 Jahre älter ist als ich der hat mit mir früher wo ich klein war immer Horrorfilme geguckt ich kann mich zwar nicht genau an jede Einzelheiten an den filmen erinnern aber das wäre denke ich eine möglichkeit, die andere Sache ist das man in letzter Zeit viel über Einbrüche hört in meiner Umgebung ich hab vorgestern erst im Fernsehen ein Bericht über Straftäter gesehen die aus dem Gefängnis ausgebrochen sind 40 km von hier. das macht mir auch Angst

Kommentar von EmperorWilhelm ,

So, nun beschäftige damit diese Ängste zu wiederlegen. Das mit den Horrorfilmen hört sich zwar einfach an könnte aber das schwierigere von beiden sein. (Ich hatte schonmal ein ähnliches Problem) Vielleicht solltest du mit jemandem darüber reden wie Unwahrscheinlich/unbegründet deine Ängste sind.

Antwort
von Geilertyp40, 14

Das ist ganz normal, so sind wir Menschen von Natur aus.Angst schütz uns und wir bleiben ruhig,dies war in der Evolution wichtig um raubtieren nicht zum opfer zu fallen. Heute ist deine Angst eher unbegründet.

Aber wie schon erwähnt menschlich.

Antwort
von BigBen38, 22

Dann hab doch eine kleine Lichtquelle im Zimmer - ideal in Bodennähe und so das es nicht blendet....

Manchen reicht ein Nachtlicht - andere brauchen eine kleine LEDLampe mit ein paar Watt ( 4 bis 8 Watt)

Antwort
von nessahasi94, 9

Das Problem hatte ich bis vor kurzem auch noch.... Ich hatte durchgängig diese bunde weihnachtslichterkette im Schlafzimmer hängen aber seit dem ich meine 2 Katzen bei mir habe ist das wie verflogen!

Antwort
von masaj, 12

Ich bin ein junge und habe das auch mein arzt meinte weil auch schlaftapletten nur selten funktionierten eine lichterkette oder so etwas in der art aufzuhängen die wenig strom braucht oder ich sollte zum psyschater aber ich hab die lichterkette genommen;)

Antwort
von Sibbi14, 12

Ich hab das auch aber ich guck mir lustige videos bei youtube an chill auf fb oder so und dann gehts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten