Frage von BlubberBlase20, 207

Ist das normal? Bitte durchlesen! Hilfe!?

Oke, ich hab da glaub ich grad irgendeinen Schaden, ich mach mir über sachen gedanken, die total unnötig sind und rege mich bei allem total auf. Ich bin einfach nur eine Große Lüge. Ich lüge mich durch die Welt. Meine Familie hatten alle Rheuma, ich nicht, ich wei hört sich komisch an aber ich wünschte ich hätte es, ich glaub ich will es nur das ich Aufmerksamkeit von einer Person bekomme. Ich nenne ihn/sie mal B.

Ich habe mich am mittwoch in der pause abholen lassen, mir ging es nicht so gut,... Heute vin ich zu spät in den Unterricht nach der 2. Stunde gekommen und da hatten wir B. Ich habe meiner Freundin erzählt, das ich wahrscheinlich Rheuma habe und das mir alles weh tut, meine ganzen Gelenke und Knochen. Und das ich jetzt auch immer total die schmerzen habe.(War natürlich wieder gelogen -.-)

Als wir zu spät ins Klassenzimmer kamen sollte ich dann die Hausaufgaben vorstellen ich habe sie dann vorgestellt und habe mich verstellt, wie ich es immer mache, sozusagen eine schutz wand um mich errichtet. Am ende der stunde fragte ich meine banknachbarin das "ich kann mich doch nich schon wieder abholen lassen oder?!" Und jammerte ein bisschen, das bekam aber B. Mit und fragte mich dadrauf, ob es mir nicht gut ging,... ich muss sagen die 20 sekunden aufmerksamkeit die b. Mir geschenkt hatte waren schön, jedoch schüttelte ich dann nur den kopf und ging ohne etwas zu sagen aus dem klassenzimmer, es war ja pause,...ich hoffte nur das b. Mir hinterhersah... (-.-)

Ich frage mich nur, wieso verletze ich mich selber, wieso lüge ich die ganze zeit, wieso will ich aufmerksamkeit!?? Ich war doch früher nicht so...

Ich will nicht aufmerksamkeitsgeil rüberkommen aber ich muss das hier jemandem erzählen, ich weiß nicht wieso ich das mache,...

Da fällt mir eine weitere frage ein,...

die Leute die sich ritzen obwohl alles mit ihnen in Ordnung ist, haben die dann nicht auch ein Psychisches Problem?

Weil das macht man NIE ohne einen grund,.. wen auch einen ganz kleinen grund... naja, außer die die nur Aufmerksamkeit wollen,...

Sry, ich will eigentlich nicht lügen, nur ich momentan könnte ich lachend gegen rin Auto laufen, ohne Grund. Oder einfach von der Brücke springen,... ohne Grund. Ich habe zwar keine richtigen Freunde, und fühle mich auch total hässlich, was ich auch oft genug zu hören bekomme, doch ist das ein grund für solche gedanken?!

(Es ist nicht nur so eine Phase ich habe das ja schon das ganze schuljahr, lasst die unernst gemeinten antworten bitte.... )

Antwort
von DatKev, 85

Du brauchst nicht wütend auf dich sein. 

Vergib dir und du wirst frei! Erst wenn man sich vergibt kann es einem besser gehen und man kann sich ändern.

Wenn du das nächste mal lügst denke dir danach doch mal: " Mmh das hätte ich anders lösen können, aber irgendwann schaffe ich es ohne lügen."

Das du dich ritzt tut mir Leid, allerdings ist es auf Dauer keine gute Lösung. Lenke dich lieber mit etwas anderem ab! 

Nimm doch stattdessen ein Band und schnipse es gegen den Arm das tut etwas weh aber du wirst keine Wunden davon erleiden. (von Psychologen empfohlen) 

Du schaffst das schon. Glaub an dich verzeihe dir und dann ändere ein paar Gewohnheiten :)

Viel Glück! :)

Antwort
von Claraaaaa, 39

Hey erstmal :)

also erstmal sind lügen gerade mit Krankheiten natürlich nie so sonderlich toll, aber es zeigt wie du dich innerlich fühlst und in der Situation kann man es vllt sogar ein bisschen nachvollziehen :*

Du scheinst nicht die Aufmerksamkeit zu bekommen, die du brauchst (ich kenne das nur zu gut, war in der ungefähr exakt selben Situation wie du vor zwei Jahren nur krasser)...

Du seh äh dich nach Aufmerksamkeit, sei es auch "nur" weil du krank bist/scheinen willst...

Das was du jetzt da erzählt hast, hast du erzählt und das ist passiert das kann man auch nicht mehr rückgängig machen, aber:

Wenn du nicht als Lügnerin dastehen willst, rate ich dir dringend so zu tun als ob es zum Glück doch nur Gliederschmerzen von einer Grippe waren und es mir falscher Alarm war, weil man bei dir vorsichtig sein muss mit der genetischen Vorbelastung ;)

Das bekommst du mit deinem Schauspieltalent sicher bin und in Zukunft lass diese Schwindelein weil wenn es raus kommt stehst du da wie der letzte ******!

Ich rate dir aber ganz dringend nach der Ursache zu suchen, wieso du mit diesem Mitteln nach Aufmerksamkeit suchst, hast du als Kind nicht GE kg Aufmerksamkeit erfahren? Fühlst du dich vernachlässigt....?

Ich kenne deine Situation Haar genau und weiß wie man sich in der Situation fühlt :(

Alles gute dir und viel Glück! :)

Antwort
von Katzina, 42

Hallo, ich denke, du leidest, weil dich niemand so richtig versteht oder auch lieb hat. Dann kommt man sich so überflüssig vor. Solche Fälle wie dich und die Familienbeziehungen gibt es aber leider viele. Ich meine, du solltest dich innerlich festigen und einfach damit abfinden,dass es meistens die echten und ehrlichen Freunde nicht wirklich gibt (nur äußerst selten!).Wichtig aber ist, sich selbst nicht aufzugeben, sich selbst nicht zu belügen - du mußt mit diesem Leben klar kommen und das bedeutet, für das Leben, für dein Leben zu lernen, aber auch ehrlich zu sein! Die Welt ist schon vielfach schlecht, man muss sie nicht noch schlechter machen (wollen). Versuche einfach, auch das Positive zu sehen - das Verhalten, was du beschreibst, nützt dir am allerwenigsten. Versuche einfach, die negativen Dinge für dich zu ignorieren, sieh dir die Natur an, auch an kleinen Sachen kann man sich erfreuen. Versuch es mal und bleibe dir immer ehrlich! Alles Gute.

Antwort
von XMelodie17, 37

Lass dir helfen egal wie schwer es ist sonst endest du wie ich vor Ca 1 Jahr und das willst du nicht
Wenn du wenn zum reden brauchst schreib mir

Antwort
von Chiaralau, 37

Ich glaube dass du Zuhause nicht genug Anerkennung bekommst und diese bei anderen Personen suchst, in deinem Fall Person B. Ich verstehe dich auch sehr gut und klar du machst das aus Aufmerksamkeit aber eben nicht damit dich ALLE beachten sondern einfach damit du Anerkennung von dieser einen Person bekommst. Ich nehme auch an, da du ja auch geschrieben hast, dass du nicht so gute Freunde hast, dass dir vielleicht einfach eine Person fehlt, mit der du über deine Probleme und Sorgen reden kannst oder die sich auch einfach mal für dich freut... Diese Person erhoffst du jetzt einfach in Person B. An deiner Stelle würde ich einfach mal auf diese Person zugehen und mit ihr einfach mal über deine Sorgen reden. Ich weiß dass dies nicht so einfach ist und wenn dir das schwerfällt, kannst du auch einfach mal bei der Nummer gegen Kummer anrufen oder dich an andere Beratungsstellen wenden. Die können auch sehr gut zuhören.
Du kannst auch gerne mir schreiben:)
Liebe Grüße

Antwort
von gurlimurli, 57

Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

Kommentar von BlubberBlase20 ,

was ist das?

Kommentar von gurlimurli ,

ADHS da brauch man voll viel Aufmerksamkeit. aber ich denke mal nicht dass du es hast . vielleicht stehst du ja nur auf B Und möchtest deswegen so viel Aufmerksamkeit von ihm und fängst deswegen an zu lügen , um seine Aufmerksamkeit zu bekommen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community