Frage von imnotperfext, 25

Ist das normal bei Frauen, & erfahrungen von Männern?

Hey, ist es normal als Frau schwarze innere Schamlippen zu haben? Ich bin sehr sehr weißhäutig & bin glattrasiert, ich wasche mich auch jeden Tag. Dennoch sieht das ziemlich komisch aus, wenn das da unten wirklich schon schwarz ist, das ist kein Braun mehr sondern echt Schwarz!!! Ich hab warscheinlich bald mit meinem Freund sex, und er ist perfekte Frauen gewöhnt. Deswegen hab ich angst das er mich verlässt wenn er das sieht, das sieht nämlich echt ekelhaft aus. Nun zu meiner frage: kann man dagegen etwas tun? bzw. finden Männer das arg schlimm? (Ps: ich bin 16)

Antwort
von flunra39, 17

Du bist völlig ok, solange Du akzeptierst, was an Dir so zu sehen und zu genießen ist.

Denn was DU(!) "eklig" findest, ist nur DEINE EIGENE Einschätzung, die andere (Männer) gar nicht haben müssen.

Im Gegentgeil: Viele Männer lieben das Besondere an ihren Frauen !

Vor allem ist dann Dein Gedanke, ein Mann könne dich verlassen, weil DU ETWAS EKLIG findest, voll quer und mega schaedlich fuer Dich.

Sofern Koerpereigenschaften wie Nase,Busen, Bauch, Schamlippen, Haare, Penis usw. nicht wehtun , ist alles natuerlich und ok .

PS > Dass dein Freund nur @perfekte@ Frauen kennt, ist ebenso eine }entschuldige} dumme Vorstellung in deinem Kopf, denn das waere dann y.B. ein Auto oder anderer Gegenstand, aber kein Mensch, der immer |!} anders aussehen und ticken wird als die anderen Menschen !

@DAS SPANNENDE MACHT DER UNTERSCHIED !

Antwort
von voayager, 17

Eigentlich ein Phänomen dunkelhäutiger Frauen, womit nicht nur Schwarze gemeint sind.

Antwort
von Celly1809, 25

Wenn es dir zu viel Angst macht geh lieber mal zum Frauenarzt. Der kann dir dann auch viel mehr sagen als eine Community im Internet. LG :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten