Frage von Line1013, 90

Ist das normal - Lehrerin sehr vermissen?

Meine Lehrerin! Ich habe seit der ersten Stunde, in der wir sie bekommen haben sehr gemocht(wir haben sie in Sport) Ich mochte Sport noch nie, aber bei ihr fühle ich mich immer geborgen! Ich hatte am Anfang bis jetzt eine schwierige Zeit, aber sie hat mir geholfen, indem sie da war, mir in Sport Komplimente machte und ich einfach bei ihr Unterricht hatte! Mir ging es nach jeder Stunde mit ihr ein bisschen besser. Aber jetzt vermisse ich sie schrecklich, ich fühle mich leer und muss weinen! Ist das normal das sie nicht besonderes machen musste, und ich sie in mein Herz schloss? Danke im voraus LG Line❤😩😭😢

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nele2o17, 70

Ja, das ist normal, du hast von ihr nur Gutes erfahren in einer schweren Zeit und das hat dir gut getan.

Kommentar von Line1013 ,

aber jetzt fühle ich mich leer was kann ich tun??

Kommentar von Nele2o17 ,

dich ablenken mit allem was dir gefällt, Musik, mit Freunden etwas unternehmen, Plätzchen backen :) Kino, spazieren gehen usw.

Kommentar von Brabusbenz1994 ,

wie alt bist du , ? bist du weiblich? , das wären alles fragen die bei der ferndiagnose helfen könnten  . da ich mal einfach von ausgehe das du weiblich bist  , sag ich mal da du sie in dein herz geschlossen hast . denn das  da jetz mehr als  (   vermissen eines menschen den man mag ist ) du weist worauf ich hinaus will schliese ich mal aus

Kommentar von Line1013 ,

verliebt bin ich nicht in sie ich wünsch mir sie wäre meine Mutter oder so aber das geht nicht sie ist meine Lehrerin!

Kommentar von Line1013 ,

ich bin 13\w

Antwort
von Line1013, 30

Aber warum mag ich sie so sehr, obwohl sie nicht viel gemacht hat!???
Bitte ich bin hilflos alleine!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten