Frage von MML11, 55

Ist das normaaaaaaaaal?

Ist das normal? immer wenn ich abends das licht ausmache und zu meinem Bett gehen will habe ich Angst ich muss dann an Geister und so denken....

Antwort
von Andrastor, 16

Das ist nichts weiter als eine psychosomatische Paranoia. Du redest dir selbst Verfolgungswahn ein und fühlst dich daher ängstlich.

Mach dir klar dass es keine Geister gibt und dir wird es gleich besser gehen.

Antwort
von Hardware02, 15

Ja, ist normal. Abends kommen die Geister alle raus. Die meisten sind aber ganz nett.

Antwort
von schmerzlose, 11

hab das gleiche Problem - nur im Moment wegen meiner Clownphobie 😅👏🏻

Kommentar von Crazyonur ,

lol

Antwort
von Thelazy09, 22

Guckst du vielleicht viele Horrorfilme? 

Kommentar von MML11 ,

ne eig nicht hab angst

Antwort
von NandoDiao110, 18

Hab ich manchmal auch, dann deck ich mich immer gut zu..
Wenn es jedoch zu Einschlafstörungen kommen sollte, oder ganz schlimm ist, wäre es gut wenn du dir professionelle "Hilfe" holen würdest..
LG

Antwort
von iTzXypo, 10

Kenn ich ich hatte auch früher schiss. Aber sowas wie Geister gibts nicht ;)

Kommentar von Hardware02 ,

Klar gibt's Geister.

Kommentar von Crazyonur ,

Wenn du so sicher bist, dann hast du bestimmt selbst schon Erfahrungen mit Geister gemacht.

Ich kann dir aber nur sagen diese unsichtbaren Gestalten sind keine Geister wenn dann Dschinns. Sie wurden vor uns Menschen erschaffen. Wenn ein Mensch stirbt dann kann er nicht mit seiner Seele frei herumspazieren. Kein verstorbener kann mit Menschen reden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community