Frage von Thaddeus99, 34

Ist das noch normal oder bin ich verrückt?

Hey, da meine Tante mich ja nervt sich in allem einmischt und so und meine Cousine immer was mit mir unternehmen will ich aber keine Lust dazu habe und meine andere Tante unter mir wohnt und mich die auch aufregt, will ich das sie auf qualvolle weise sterben und mich nie wieder nerven und mich in Ruhe lassen sollen. Ich habe auch träume wo ich die umbringen beleidigen und so.. Mir gefällt das auch alles und ich finde es cool sobald die drei iwelche schmerzen haben .Und ich wollte wissen ob das noch normal ist und was ich dagegen machen kann . zur info bin w 14

Antwort
von voayager, 18

Hab ein wenig mehr Abstand zu deinen Angehörigen, lass nicht alles so dicht an dich heran, dann biste weniger genervt. Wie ist das zu schaffen? Nun, z.B. durch Hobbies, durch Sport oder Kunst, durch Kontakt mit Freundinnen oder einem Freund, Dabeisein in einer Clique usw.

Antwort
von autmsen, 11

Ach Kind. :)))

So Verwandtschaft hatte ich auch. Ich habe mich abgegrenzt. 

Das schreibt sich jetzt so einfach. Tatsächlich habe ich erst mal ganz normal meine Grenzen aufgezeigt. Die wurden ignoriert. 

Dann habe ich mich mit Wissen angefüllt. Mit dem Wissen wurden meine Möglichkeiten mich anders auszudrücken und abzugrenzen größer. Wissen ist in Büchern zu finden. Es gibt ja öffentliche Bibliotheken. In denen lassen sich manche wirklich sehr interessanten Bücher ausleihen die von jungen Menschen mit ähnlichen Lebensaufgaben berichten. 

Und irgendwann hatte ich genau diesen einen Satz gefunden der genau diese eine Person in ihre Grenzen mit gegenüber verwies. 

Doch. Ich denke es gehört ein Stück weit zur Pubertät bei vielen jungen Menschen auf diese Weise erst mal sich selbst das Recht einzuräumen auf Beachtung genannter Grenzen zu bestehen. 

Schreibe Tagebuch und übe vor einem Spiegel bevor Du auf neue Art NEIN sagst. 

Antwort
von BBTritt, 17

Normal ist das nicht, dass man anderen so etwas wünscht oder sich vorstellt, derartiges zu tun.

Werde einfach relaxter, auch wenn man mit 14 in der Pubertät öfter mal Stimmungsschwankungen hat, meinen es die anderen nicht immer böse mit dir. Sie kümmern sich, auch wenn du glaubst, dass dich das einengt. Ohne sie wärst du bestimmt schlechter dran.

Antwort
von Englika, 34

Das ist natürlich nicht normal. Sprich das mal bei einem Therapeuten an.

Umsetzen solltest du diese Vorstellung besser nicht!

Kommentar von Thaddeus99 ,

umsetzen hatte ich auch nicht vor

Antwort
von SIRTZI2013, 30

HAhahahh was soll das denkst du das ist normal? ich träume das auch jeden tag xD geh zum Artzt

Antwort
von meisterblink, 29

Klingt sadistisch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community