Frage von phienchen22, 81

Ist das noch normal mit den ganzen Süßigkeiten?

Hallo, Ich hab in letzter Zeit extremes Verlangen nach Süßigkeiten und esse auch total viel und lass deswegen dann manchmal Mahlzeiten aus wegen der kalorien. Ich weiss dass das sehr ungesund ist aber ich hab einen totalen heisshunge. Ist das noch normal und wie kann ich das ändern. Ich fühle mich in letzter Zeit auch nicht so gute total schwach und ich bin auch andauernd müde auserderm zittern meine Hände auch teilweise ziemlich doll:(

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung, 26

Heisshunger nach Süßigkeiten wird durch einen niedrigen Blutzuckerspiegel ausgelöst. Wenn die Energiespeicher leer sind äussert sich das durch Warnsignale des Körpers wie z.B. Schwächegefühl, Müdigkeit oder Zittern (Unterzucker). Die Energie wird zu zwei Drittel in den Muskeln gespeichert, der Rest in der Leber - das heisst je weniger Muskelmasse umso schneller sind die Speicher leer. Dagegen helfen am Besten mehrere regelmäßige kleinere Mahlzeiten - und Muskelaufbau.

Außerdem findest Du hier 11 weitere Tipps gegen das Problem.

http://www.fuersie.de/gesundheit/abnehmen/artikel/heisshunger-11-tipps-wie-sie-d...

Antwort
von Mignon3, 37

https://www.gutefrage.net/frage/was-kann-passieren-wenn-ich-24-stunden-nichts-es...

Ja, bei deinem Essverhalten sind die von dir geschilderten Beschwerden zwar traurig, aber leider völlig normal. Dein Körper hat Mangelerscheinungen, die er durch Heißhunger ausgleichen will. Fressattacken, Müdigkeit, Zittern der Hände, Schwachheit sind typische Warnungen und Reaktionen auf deine völlig unzureichende und schlechte Ernährung. Wundere dich also nicht.

Wenn du dich nicht gesund, ausgewogen und ausreichend ernährst, werden die Beschwerden sehr schnell noch viel schlimmer. Dies ist erst der Anfang! Möchtest du lebenslange gesundheitliche Schäden davontragen?

Bist du schon in psychologischer Behandlung? Deine Essstörungen bekommst du nicht ohne ärztliche Hilfe alleine in den Griff!

Kommentar von phienchen22 ,

also Gemüse und Obst esse ich auch eigentlich total viel

Kommentar von Mignon3 ,

Offenbar reicht das nicht. Der Körper benötigt auch Fett.

Begib dich in ärztliche Behandlung. Die Essstörungen werden nicht von alleine besser, sondern höchstens mit psychologischer Hilfe.

Kommentar von phienchen22 ,

ok danke

Antwort
von theFIST, 39

ist nicht normal, die Mahlzeiten auszulassen

Hör auf, auf die Kalorien zu schauen, iss die normalen Mahlzeiten, und dein Heißhunger wird automatisch weniger

Antwort
von emily2001, 45

Hallo,

geh am besten zum Arzt, bevor du zu viel zugenommen hast!

http://www.biologischemedizin.net/87-lp/355-heisshunger-auf-suessigkeiten

Emmy

Kommentar von phienchen22 ,

ne zunehmen Tu ich nicht ich hab untergewicht

Kommentar von emily2001 ,

Laß mal deine Schilddrüse und die Funktion deiner Leber und Bauchspeicheldrüse abchecken!

Kommentar von phienchen22 ,

danke

Antwort
von MarcelDavis321, 32

Mahlzeiten auslassen ist das schlechteste was du machen kannst. Mach dir einen Strikten Plan dass du 3 mal täglich ordentlich und gesund isst. Auf die Süßigkeiten zu verzichten ist hart aber möglich. Such dir einfach eine gesunde sättigende Alternative.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community