Frage von dast95, 162

Ist das noch Graffiti ehrliche Meinung ? Konstruktive Kritik bitte angebracht..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Raiv1, 6

Hi, 

Ich finde die Idee echt nice, also wenn ich das richtig verstanden habe, wolltest du eine art 3D-Metallic Optik erzeugen? Dafür musst du dann allerdings auch korrekt Schattieren und Highlighten. Ich denke wenn das 3D richtig wirken würde wäre es echt cool :D Zu den Buchstaben: Sie sind sehr einfach, aber mir gefällt, dass du nicht direkt 1000 Pfeile und Addons dran gemacht hast, das sieht am Anfang nämlich immer relativ sch... aus ^^ Also weiter so, probier dich ruhig aus. Was mir im Bild fehlt, ist die Bewegung, das Lebendige oder auch "Flow" :D Wie wärs außerdem mit einem farbigen Background? 

Ich häng dir mal ein Bild an mit 3d Buchstaben, ist für den Anfang aber echt zu schwierig. :)
Ich hoffe ich konnte helfen,

LG Raiv1

Antwort
von SkinBlackaWhite, 43

Sieht für den Anfang ganz gut aus. Würde dir allerdings empfehlen mit dem Ausmalen etwas gründlicher zu sein und bring vielleicht ne etwas individuellere Note rein, weil so wirkt das etwas banal.

Antwort
von GermanOtaku, 34

Es ist Graffiti, allerdings sind die Linien ziemlich ungenau gezeichnet, und die Flächen nicht deckend ausgemalt, weswegen es nicht wirklich Professionell aussieht :/ Auch an der Art wie du deine Buchstaben gestaltest kann man durchaus noch arbeiten, allerdings macht nur Übung den Meister :) 

Kommentar von dast95 ,

Hmm, dieser style ist der zu clean weis nicht wie ich es nennen soll müssen da soviele pfeile dran oder wie kann man das verstehen..? 

Kommentar von GermanOtaku ,

Du redest wahrscheinlich von Wildstyle und nein: Um Gottes Willen, nicht jedes Graffiti muss direkt im Wildstyle gezeichnet werden, zumal den viele Graffiti-Artisten gar nicht können (mir eingeschossen). Du kannst dir überlegen Symbole, dickere Outlines, Schatten, durch Figuren ersetzte Buchstaben, verschiedene Schrifttypen (gibt genug Inspirationen an den Wänden im nächsten Ort oder im Internet) zu versuchen, sodass du nach und nach einen eigenen richtigen Style entwickelst, sowas kommt immerhin nicht vom einen auf den anderen Tag :)

Antwort
von TheTrueSherlock, 22

Kritik:
- Kreativ -> Buchstaben verschmelzen, sieht interessant aus
- du hast wenigstens versucht Dreidimensionalität darzustellen
- Stifte sind so naja: Schwarz deckt nicht gescheit und die grauen Linien sind jetzt auch nicht der Burner
- dir fehlen Glanzpunkte -> dickes Minus!

Allerdings: Aller Anfang ist schwer, schau dir paar Tricks von den Profis ab und skizziere paar Entwürfe :)

Kommentar von GermanOtaku ,

Glanzpunkte sind nicht immer notwendig und gerade für Anfänger extrem schwer umzusetzen ;)

Kommentar von TheTrueSherlock ,

Vielleicht, aber macht die Zeichnung gleich besser und es wurde nach Kritik gefragt ;)

Antwort
von Predbabe, 25

"Graffiti" ist ein Schriftwerk oder ein Bildnis erst dann, wenn es an eine Wand oder eine öffentlich frei zugängliche Fläche gesprüht wird. Das Schriftzeichen, welches du skizziert hast, ist einfach eine Skizze, aber kein Graffiti. 

Bei Graffitis kann man unter legal und illegal unterscheiden:

Legal ist es, wenn an einer "vordefinierten" Wand, einem Haus oder sonstigen Basis dieses Graffiti gesprayt wird.

Illegal ist es, wenn fernab von Absprache mit dem Hauseigentümer, dem Eigentümer der S-Bahn oder sonstigem Eigentümer, ein Graffiti an ein fremdes Eigentum gesprüht wird!

https://de.wikipedia.org/wiki/Graffiti

Kommentar von dast95 ,

Ja und das hilft mir jetz bei meiner frage super weiter. 

Kommentar von Predbabe ,

Du hast gefragt ob das "Graffiti" als solches erkennbar ist. 

Und extra für dich hier: Nein, denn es ist, war und wird (hoffentlich) niemals ein Graffiti sein! 

Das, was du da gezeichnet hast, ist lediglich eine Skizze für ein eventuell irgendwann entstehendes (illegales) Graffiti!

Kommentar von preguntaH ,

Sei lieber dankbar, dass man hier versucht, dir zu helfen.

Kommentar von dast95 ,

Bin ich

Kommentar von Predbabe ,

Merkt man nicht. Und es ist selten doof, einen Schriftzug der irgendwann eine Gebäudefassade oder einen Zug ziert, hier öffentlich zu posten. Sodass die Polizei jederzeit nur im Internet (die Fragen werden alle gelistet) suchen muss, um dich zu indentifizieren! :D

Kommentar von dast95 ,

1. ich habe überhaupt nicht vor irgendetwas an eine wand zu sprühen.

2. gefällt mir das und ich möchte es lernen

3. geht es mir darum das ich meine zitterigen Hände ruhig stelle durch das konzentrieren aufs malen

Aber ist ja gut zu wissen das es hier genau so welche Leute gibt wie woanders im internet ihr solltet mal nach nicht alle sp paranoid sein nicht jeder der graffiti zeichnet wird zum sprüher ihr genies. Mir reichts mit dieser Szene.

Kommentar von dast95 ,

Ich werde von jedem verurteilt weil ich mir meinungen und tipps hole.

Kommentar von preguntaH ,

Du wirst von niemandem verurteilt, Bier werden bloß lediglich Tatsachen ausgesprochen. Als Graffiti bezeichnet man nun mal ein mit Farbe irgendwo rangesprühtes Bild, und das wiederum ist Sachbeschädigung und somit illegal. Niemand hat gesagt, dass deine Skizze illegal ist, es ist bloß so, dass aus diesen Skizzen meist Hochhausschmierereien werden. Und Übrigens finde ich dein Bild soweit okay, bloß irgendwie sehen die Linien ruckelig aus.

Kommentar von GermanOtaku ,

Man bist du ein Klugscheißer... Du hast schon verstanden, inwiefern er die Frage gestellt hat, da musst du dein überflüssiges Wissen nicht raushängen lassen...

Antwort
von preguntaH, 16

Solange du es nirgendwo ransprühst, würde ich jetzt fachmännisch behaupten: Nö.

Antwort
von Lance3015, 24

wenn dus an ne wand mit dosen sprayst, würde ich es dazuzählen :D
die schriftart an sich sieht eher nicht dannach aus

Antwort
von Kimino, 12

Was bedeutet es den wen ich das wissen darf ?

Es Siet sehr gut aus

Kannst sehr gut zeichnen :) 

Antwort
von Speedosaurus, 28

Meiner Meinung nach ist das kein Graffiti. Aber es gibt soooo viel Arten von Graffiti 

Kommentar von dast95 ,

Warum ist es das nicht könntest du mir das sagen ich verstehe das nicht ganz...

Kommentar von Speedosaurus ,

Also ich selbst male auch ab und an Graffiti.Habe aber noch nie sowie gesehen. Die Schattierungen sind die Gelungen aber die Buchstaben sind "zu brav" Bei Graffiti soll es so sein das man es kaum lesen kann. Du könntest z.B. Pfeile dran malen oder so.

Das habe ich aber alles nur gehört😆

LG SPEED

Kommentar von dast95 ,

Okay, mir gefällt das eigentlich so, ich dachte immer graffiti wäre so für jeden künstler selber ich mag dieses geschwungene sehr, und finde wildstyle sieht voll oft gleich aus keine ahnung.. ich deprimiert das ziemlich, weil ich einfach nicht weiß wie ich zeichnen soll...

Kommentar von Predbabe ,

*Hust* Zeichne, was du geil findest. Aber sprüh es nie. DAS ist die wahre Stärke. In Hessen gibt es viele "geschwungene Graffitis ohne Pfeile, Punkte oder sonstigen Schnick Schnack"

Kommentar von Speedosaurus ,

Ich meine Ja das habe ich nur gehört😄

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community