Ist das noch Fast-Food?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mach dir dein burger einfach selbst wenn es dir zu lange gedauert hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man hamburger selber macht ist es keim fast food mehr. Auch reis gemüse pfanne kann fast food sein, wenn es schnell gemacht wird ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Omg alter 😂😂 Und wenn dir jemand sagt ,wasser ist cola, trinkst du kein wasser oder was, nur weil jemand sagt das es cola sei ? Ich weiß schlechtes beispiel, aber denk mal pber deine frage nach😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist kein Fast Food, denn dieser Begriff bezeichnet die Herstellungsart und nicht das Produkt, das üblicherweise im Akkord gefertigt wird.

Man kann auch ein 5mm dickes Schnitzel in die Friteuse schmeissen und nach 2 Minuten aufs Brötchen legen, das wäre dann auch Fast Food und ist trotzdem ein Schnitzel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.
Fast Food-Hamburger, sind Hamburger, die in Imbisslokalen schnell zubereitet und dort oder auf der Straße gegessen werden.

Ein selbstgemachter, vernünftiger Hamburger ist meilenweit davon entfernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur weil es ein Burger ist, muss es nicht gleich Fast-Food sein. Es gibt auch z.B. Gourmet-Burger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist noch fast-food weil Hamburger bleibt Hamburger egal wie lange es dauert Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?