Frage von RobRuess, 73

Ist das nicht ein Fehler in meinen Mathebuch?

Ich habe mir ein Mathebuch gekauft um nochmal Mathe zu wiederholen, da ich nächstes Jahr mit einem naturwissenschaftlichen Studium beginne und ich mir nicht ganz sicher bin ob ich noch alle drauf habe. Nun aber gibt es in den Lösungen eine Abweichung von meinen Ergebnissen obwohl ich mir extrem sicher bin das meine Lösung richtig ist, da ich die Ableitungsregeln alle drauf habe.

Bestimmen Sie die Ableitung F(x)= 2x³-cos(x)

Meine Antwort: 6x²+sin(x)

Lösung aus dem Buch: 6x+sin(x)

Meines Erachtens fehlt in der Lösung aus dem Buch bei dem X die Hoch 2. Da die Regel normalerweise besagt F(x)=X^n F´(x)= nX^n-1

Liegt der Fehler in meiner Regel zur Ableitungsbildung?

Schon einmal vielen Dank für eure Antworten :)

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathematik & Schule, 15

Hallo,

Fehler dieser und anderer Art habe ich schon oft in diversen Mathebüchern gefunden. So eine kleine hochgestellte 2 ist schnell übersehen und welcher Verlagslektor wäre schon in der Lage, so einen Fehler mal eben zu entdecken? Mathematiker drucken im allgemeinen keine Bücher und Verlagsmitarbeiter sind normalerweise keine Mathematiker.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von oelbart ,

Mathematiker drucken im allgemeinen keine Bücher und Verlagsmitarbeiter sind normalerweise keine Mathematiker.

Sicher? Würde mich doch wundern, wenn in so einem Verlag keine Fachleute arbeiten, auch im Lektorat...

Auch Mathematiker können solche Fehler übersehen...

Antwort
von Gehilfling, 20

Da müsste ein Quadrat dazu, hast Recht.

Antwort
von luisaohneo, 15

Du hast recht :)

Antwort
von DieWahrheit1984, 13

Da fehlt eindeutig die ^2. Der Fehler liegt im Buch, deine Ableitung ist korrekt.L.G.

Antwort
von YJKnolle, 12

Ja das ein Fehler!


Antwort
von Blitz68, 12

So viele Schulbücher stecken voller erschreckender Fehler - es ist ein Alptraum -

du hast Recht mit deiner Lösung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community