Frage von Spieluhr93, 102

Ist das Netzteil in diesem System ok?

Brauche eine Meinung von jemanden der sich auskennt. Besonders beim Netzteil ist es mir wichtig das es lange lebt und auch richtig für die Bauteile ist..

Daten:

CPU (Prozessor): Intel Core i7-4790, 4x 3.60GHz | HD 4600

Mainboard: MSI H81M-E34, Intel H81

Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 980 4GB, Palit Jetstream

Arbeitsspeicher: 16GB DDR3-1600 (2x 8GB)

SSD: 500GB Samsung 850 EVO

Festplatte: 500GB Toshiba Desktop Series

Netzteil: 450W - Corsair CS Series Modular

Systembeleuchtung: LED Lights für Systembeleuchtung, 30cm, weiß

Soundkarte: Creative Sound Blaster Z

CPU-Kühler: Corsair H60 V2 CPU-Wasserkühlung

Betriebssystem: Windows 10 Home, 64 Bit, DE

Antivirus, Firewall, Security: Kaspersky Anti-Virus 2016

Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen^^

Antwort
von triestar, 65

Ich würde Netzteile von bequiet bevorzugen. Auch wenn 450 reichen würde, würde ich trotzdem 500 bevorzugen.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/500-Watt-be-quiet--Straight-Power-10-...

Antwort
von Sparkobbable, 20

Nimm besser 500 Watt. Ich empfehle ein straight Power 10

Antwort
von nickboy, 51

das solte eigendlich reichen da du auch ein amrkennetzteil hast brignt es auch sicher die 450 watt vieleicht sogart minimal mehr...

ich würde dennoch ein etwas besseres nehmen 500-600 eifnach mal weiter denken vieleicht wilst du mal aufrüsten wäre dnan blöd wen es dann nciht mehr reicht

PS: ich habe ein ähnliches system bzw. eine ähnliche anforderung für das netzteil und ich ahbe auch nur ein 450 Watt von be quit und das reicht dicke es und habe mehr festplatten als du mehr laufwerke und auchnoch LED`S usw. angeschlossen alerdings nur einen I5 und keinen i7 prozessor da weiß ich nciht 100%ig ob der verbrauch da jetzt groß ist ich denke nicht

Kommentar von triestar ,

Ein i7 6700k Prozessor verbraucht ungefähr 100watt

Kommentar von nickboy ,

habe ebend mal nachgeschaut under der watt verbrauch utnerschied zwischen seinem prozessor und meinem ist minimal etwa 10 watt  daher kein alzugroßer unterschied

Antwort
von sgt119, 43

Es hat nur einen PCIe Stecker und ist auch sonst nur Durchschnitt. Kauf lieber das E10 500 Watt oder das P11 550 Watt

Btw was die restliche Hardware angeht, das sieht nicht so gut aus

Kommentar von Spieluhr93 ,

was ist an der restlichen Hardware nicht ok?

Kommentar von sgt119 ,

CPU/Mainboard/RAM sind veraltet, die Grafikkarte hat ein richtig mieses P/L, SSDs gibts bessere, die Soundkarte ist auch nicht der Knaller und die AIO unnötig

Kommentar von Spieluhr93 ,

bei der Soundkarte ok kann ich verstehen. Da habe ich auch etwas gespart^^. Mir reicht wenn der Ton sich nicht wie vor 10 Jahren anhört. Dafür müsste es ja reichen. Grafikkarte naja. Da habe ich extrem viel positives gehört da verstehe ich nicht genau was du meinst. I7 wollte ich nicht gleich den neusten besorgen. Mein jetziger I7 gehört zur 1. Generation und erfüllt bis heute noch alles. Selbst die neusten Spiele oder Anwendungen lassen sich problemlos nutzen. Daher sehe ich den jetzigen auch wenn er älter ist noch als luxus an. Warum besser wenn das reicht? Man muss ja auch aufs Geld achten.

zum Mainboard/RAM kann ich auch nur sagen das ich da etwas eingespart habe. Kenne mich auch damit nicht wirklich aus und dachte mir, das ich im Notfall in der Zukunft dort nachrüsten kann.

Was ist AIO?

SSD. Hat eig. auch gute Kritik. Man muss ja nicht unbedingt das beste vom besten haben. Solange es lange lebt und seine Leistung erfüllt passt es doch?

Kommentar von sgt119 ,

Grafikkarte naja. Da habe ich extrem viel positives gehört da verstehe ich nicht genau was du meinst


Ne R9 390 kostet 150€ weniger und ist kaum langsamer unter DX11. Unter DX12 ist sie sogar schneller. Und die R9 NANO zum gleichen Preis wie die GTX 980 ist schon unter DX11 knapp schneller, unter DX12 dann deutlich

I7 wollte ich nicht gleich den neusten besorgen

Also setzt du lieber auf ne veraltete Plattform statt 10€ mehr in was modernes zu investieren?

zum Mainboard/RAM kann ich auch nur sagen das ich da etwas eingespart habe. Kenne mich auch damit nicht wirklich aus und dachte mir, das ich im Notfall in der Zukunft dort nachrüsten kann.

Nachrüsten ist da nicht, LGA 1150 ist tot

Was ist AIO?

Die Möchtergenwakü. Ist nicht besser als n guter Luftkühler aber deutlich lauter. Für ne non K CPU außerdem sinnlos, da reicht ein kleiner Luftkühler

SSD. Hat eig. auch gute Kritik. Man muss ja nicht unbedingt das beste vom besten haben. Solange es lange lebt und seine Leistung erfüllt passt es doch?

Samsung hatte in letzter Zeit üble Probleme mit der Software bei den SSDs, ich würde eher die SanDisk Ultra II 480Gb oder Crucial MX200 500Gb nehmen

Kommentar von Spieluhr93 ,

Danke endlich kann ich etwas mit deinen Infos anfangen :P

Ok zur Grafikkarte: Da werde ich mich dann doch nochmal umhören

I7: Ok überzeugt ;)

Mainboard/RAM: Da ich wie gesagt dort wenig Ahnung habe bin ich mir einfach nicht sicher was ich vom Preis noch machen kann. Welches Mainboard und welchen RAM würde du direkt empfehlen ohne gleich 150€ mehr zu zahlen.

AIO: Ist raus. Die Daten waren noch minimal veraltet. Wollte sowieso keine Wasserkühlung^^

SSD: Habe wenig bis nichts von Crucial gehört. Samsung ist halt jedem bekannt und ich selber habe auch einiges von Samsung und muss sagen das es bis jetzt immer TOP war. Mir ist halt wichtig das die Festplatte lange "lebt" und ihre Leistung bringt. Kann ich das auch sicher von Crucial erwarten?

Kommentar von sgt119 ,

Mainboard/RAM: Da ich wie gesagt dort wenig Ahnung habe bin ich mir einfach nicht sicher was ich vom Preis noch machen kann. Welches Mainboard und welchen RAM würde du direkt empfehlen ohne gleich 150€ mehr zu zahlen.

Willst du übertakten?

SSD: Habe wenig bis nichts von Crucial gehört. Samsung ist halt jedem bekannt und ich selber habe auch einiges von Samsung und muss sagen das es bis jetzt immer TOP war. Mir ist halt wichtig das die Festplatte lange "lebt" und ihre Leistung bringt. Kann ich das auch sicher von Crucial erwarten?

Crucial ist seit Jahren Standardempfehelung in vielen Hardwareforun, die sind sehr gut. Theoretisch ist die MX200 dank MLC NAND sogar langlebiger als die 850 EVO mit TLC NAND

Kommentar von Spieluhr93 ,

Nee übertakten möchte ich nicht^^. Wie ist dieses Mainboard? 

ASUS Z170 Pro Gaming, Intel Z170

Kommentar von sgt119 ,

Gibt oft Probleme mit dem RAM. Und da du nicht übertakten willst reicht auch das ASRock H170A-X1/3.1

Btw, falls du hauptsächlich zockst muss es auch kein I7 sein, ein I5 6500 reicht völlig

Kommentar von triestar ,

Wenn du ein gutes Mainboard hast brauchst du eigentlich keine extra soundkarte 

Kommentar von Spieluhr93 ,

Kenne mich da nicht wirklich aus. Welches würdest du empfehlen?

Kommentar von triestar ,

Also ich hol mir demnächst das Asus Z170 pro gaming mainboard^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten