Ist das ne Ratte oder eine Maus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ratten und Mäuse unterscheiden sich eindeutig in der Körpergröße und der Länge ihres Schwanzes. Eine ausgewachsene Ratte ist größer als eine Faust und ihr Schwanz mindestens genau so lang. Eine ausgewachsene Maus ist grade mal so groß/ lang/breit wie 2 Daumen die man nebeneinander legt, ihr Schwanz ist auch nicht länger. Wo wohnst du denn? Auf dem Land oder in der Stadt? Auf dem Land ist das Auftreten dieser Tiere ganz normal und erst wenn sie in die Häuser kommen werden sie lästig. Deswegen soll man auch keine gekochten Essensreste sowie auch Brot, Fleisch und Käse nicht in die Mülltonne oder auf den Kompost tun davon werden Ratten angelockt! Wenn es gar nicht anders geht mußt du schlimmsten falls den Kammerjäger kommen lassen! Der kostet zwar Geld ist aber immer noch die sicherste Methode um die Tiere los zu werden, oder schaff dir eine Katze an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden fall mal sehen wie sehr es angeknabbert wurde . Vielleicht kann man etwas genaueres erkennen ! Wenn es ganz schlimm wird Kammerjäger alamieren !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich egal was es ist. Prüfe ob die Fallen groß genug sind, dann fangen und ab damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung