Frage von NORAA20, 25

Ist das ne Falle oder eher ein loswerden?

Hallo Ich arbeite in einem Discounter, ich hab mich wegen einer Versetzung mit dem Leiter auseinandergesetzt, zunächst meinte er das es keine Stelle in meiner Umgebung frei ist, so erstma bisdahin, nach 2-3 Monaten hab ich von der Versetzung dem Stellvertreter erzählt, dieser war lieb und hat mit dem Leiter gesprochen, und er meinte ich soll weiter so gut arbeiten , nach 1 Monat ging alles nach hinten los, ich hatte ein Gespräch mit dem Leiter dieser meinte, er würde mich versetzen wollen ,sobald eine Stelle frei wird, doch was mich beunruhigte, als er erwähnte was wäre ,wenn die Probezeit dem zuständigen Leiter nicht passt, wenn er kein gutes Bild von mir macht? Ich meinte dann was würde denn gegen sprechen?? dieser meinte hinter her, er könne dem neuen Leiter nicht dazu zwingen, mich in die neue Filiale einzustellen! Er fügte außerdem hinzu, das ich dann kündigen soll! Nun denk ich, dass er kein gutes Wort für mich einlegen wird ,und will das ich gehe!! Was meint ihr, denkt ihr auch das er mich los werden möchte,nur weil ich in der nähe arbeiten will?? Ist das eher ne Falle??

Antwort
von wilees, 25

Auf keinen Fall solltest Du in so einem Fall kündigen.

Kommentar von NORAA20 ,

werd ich ja nicht.. aber ich möchte auch die versetzung..

Antwort
von alarm67, 20

Mein Tipp:

Nora, gehe weiterhin dort arbeiten!

Nebenbei bewerbe Dich in der Nähe Deines Wohnortes um einen Job. Ich denke mal, dass Verkäuferin regelmäßig gesucht werden.

Wenn Du was hast, dann kündigst Du und fängst beim neuen Job an.

Denke an Deine Kündigungsfristen im Vertrag, prüfe diese nochmals.

Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen, alles wird gut!

Kommentar von NORAA20 ,

nein aber ich will bei dem arbeitgeber bleiben... was mich eben beunruhigt.. will er mich jetzt versetzen.. oder mir eine falle locken?? und mich dem neuen leiter schlecht machen??

Kommentar von alarm67 ,

Das kann ich Dir nicht beantworten, dazu müssten wir hier alle über hellseherische Fähigkeiten verfügen!

Du hast diese nicht, wir auch nicht!

Kommentar von NORAA20 ,

ja schon.. aber wie hast du das denn jetzt verstanden?? der leiter sagt zu dir.. er wird nach ner freien stelle schauen.. aber wenn der neue leiter kein gutes bild von dir macht.. will er ihn dazu nicht zwingen.. das wäre nicht seine aufgabe.. diesen satz will ich mal genauer wissen.. er sucht mir eine freie stelle ,aber hinter her meint wenns ned klappt soll ich gehen??

Kommentar von alarm67 ,

Vorgesetzte sind deshalb welche, weil die ihre Mitarbeiter in der Regel führen!

Deshalb machen die sich im Normalfall ein eigenes Bild und bewerten den Mitarbeiter selbst und lassen sich nicht bzw. selten von außen beeinflussen!

Warum sollte der neue Leiter denn auch eine gute und fleißige Mitarbeiterin absägen, nur weil der alte Leiter vielleicht nicht mit Dir klar kommt!?!?

Antwort
von BVBBorusse09, 17

Lass dich nicht unterkriegen und arbeite so gut weiter, wie bisher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten