Frage von WillibergiUsermod Junior, 157

Ist das nach StVO in Ordnung?

Auf dem Auto steht PASSANT.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dommie1306, Community-Experte für Polizei, 27

Da wäre vermutlich eher die  FZV relevant... aber auch da steht nicht drin, dass man das nicht darf (nur Blaulicht etc. ist tabu).

Gabs aber schon öfter, wie z.B. hier:

http://www.derwesten.de/nrz/staedte/duesseldorf/solche-spaesse-sind-nicht-strafb...

Antwort
von KnusperPudding, 64

Wenn nur von der Lackierung die Rede ist: Dürfte das absolut in Ordnung sein.

Was nicht sein darf:

  • Die Bezeichnung "Polizei"
  • Blaulicht-Anlage
  • Leucht-Reflektoren.

Es gab mal einen ähnlichen Fall, siehe hier:

http://www.t-online.de/auto/news/id_63228838/polizei-stoppt-pinkfarbenes-pozilei...

Kommentar von cool2212 ,

Und da sind keine Reflektoren drann oder wie???

Kommentar von KnusperPudding ,

Kann man auf dem Bild oben nicht genau erkennen. 

Antwort
von siggibayr, 61

Kann es sein, dass es sich bei dem Fahrzeug um einen "Film"- Streifenwagen handelt. Diese "nachgemachten" Streifenwagen werden für Filmaufnahmen verwendet und nur mit Ausnahmegenehmigungen im öffentlichen Verkehrsraum genutzt. Dann interessiert es Niemanden, welche Beschriftung oder Kennzeichnung angebracht ist.

Antwort
von FragaAntworta, 72

Ja, ist in Ordnung, nur schlimm finde ich welche mit der Aufschrift: Gangster, Abi, und mein Kleiner ist bezahlt.

Kommentar von RobertLiebling ,

Hast Du das Bild überhaupt angeguckt?

Kommentar von FragaAntworta ,

Ja, Du auch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community