Frage von KamiKatze10, 29

Ist das Muskelkater oder was ernsthafteres :(?

Hey ihr, ich weiß fernDiagnose ist verdammt schwer, aber ich bin gerade auf gewacht weil ich so schmerzen habe. Ich bin jetzt seit gut 3 Wochen krank und lag nur im Bett, jetzt bin ich vorgestern mal kurz zur Tankstelle gelaufen, ist vielleicht 10-15minuten weg von mir, alles war okay, da ich aber noch nicht fit war ging ich wieder ins Bett und ruhte mich aus. Gestern Nachmittag ging das dann das...auf der Innenseite der Oberschenkel schmerzt es extrem, beide Füße schmerzen so das ich mich kaum bewegen kann und die Arme tun auch extrem weh, was ich ein bisschen komisch finde, die Zeigefinger tun extrem weh, der Rest der Hand nicht. :/ jetzt meine Frage: ist das jetzt wirklich Muskelkater, ich meine so nach 3 Wochen Dauer krank und nur im Bett, und dann einfach laufen ist denke ich auch nicht das beste? Bitte um Hilfe! :(

Lg

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Muskelkater & laufen, 13

Hallo! Gelaufen oder gegangen? Vom gehen hättest Du bei der Strecke keinen Muskelkater - vom Laufen ja - wenn Du es nicht gewohnt bist.

Beobachte - für Muskelkater gibt es einen Zeitrahmen. Spätestens am 3. Tag wird es besser und ist nach 5 Tagen weg. 

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Kommentar von KamiKatze10 ,

War schon etwas zügiger! Danke für deine Antwort, hat mich beruhigt. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community