Frage von MrComputerfan, 36

Ist das MSI A55M-E33 fm2 Mainboard kompatibel mit der Asus GTX 1050 TI 4gb?

Ich will mir zu Weihnachten eine gtx 1050 ti von asus kaufen. ich habe derweil das mainboard A55M-E33 fm2 von MSI und auf ihrer Liste steht, das die Grafikkarte nicht kompatibel ist. Jetzt habe ich im Internet weiter nachgeschaut und auf einer PC Konfigurations Website erfahren das die Grafikkarte doch kompatibel ist. Jetzt bin ich völlig durcheinander und hoffe auf dieser Website eine Lösung zu finden. Weiß jemand die richtige Antwort?

Antwort
von Alexanderimus, 24

Das Problem ist, dass das Mainboard nicht für große Grafikkarten gedacht ist.

Es könnte also passieren, dass die Grafikkarte einige Anschlüsse für z. B. Sata blockiert, je nach dem wo sich diese auf dem Mainboard befinden.
Auf dem Bild bei Msi.com kann man z. B. sehen, dass die Grafikkarte auf jeden Fall zwei der vier Sata Anschlüsse blockert, mit Pech auch alle vier, das musst du dann mal nachschauen und dementsprechend nachmessen...

(Sollte dies ein Pc für die Zukunft sein, also einer, der die nächsten 10 Jahre an deiner Seite bleibt, würde ich dir raten, ein neues Mainboard zu kaufen, da dieses schon recht veraltet ist und auch keine Sata 6g unterstützt, dies nur als Tipp am Rand =])

Allerdings sollte es ansonsten kein Problem sein, ich habe meine 1050 ti auf dem Asus H81-gamer laufen (Intel-Sockel)...

Du solltest nur darauf achten, dass du möglichst ein (je nach sonstiger Strombenötigung) ein Netzteil hast, was größer als 300w ist.

Ansonsten ist es kein Problem, die gtx 1050 ti ist mit nahezu jedem Mainboard und Netzteil kompatible, da sie keine extra Stromversorgung über 6 oder 8 pin braucht.

Ich würde an deiner Stelle mal ausmessen, wie viel Platz du auf dem Mainboard, bzw. im Gehäuse hast, und im Internet nachschauen, wie groß die Grafikkarte genau ist, und das dann nachmessen.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen =)

Gruß,

Alex

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community