Frage von CCFSucher, 72

Ist das MS 7728 Mainboard mit der GTX 750 TI kompatibel?

Hey Leute möchte mal meinen PC bissl aufrüsten nur kenne ich mich nicht so richtig mit PCs aus. Deshalb möchte ich euch fragen ob es möglich ist das ich auf mein MS-7728 Mainboard die GTX 750 TI und einen weiteren 4 GB RAM Stein einbauen kann.

(Eingebaut ist bisher ein i3 mit 3,3 Ghz ein 4 GB RAM Stein und die GT 520)

Danke im vorraus. :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ASRvw, Community-Experte für PC, 54

Moin.

Du kannst maximal zwei RAM-Riegel einbauen, DDR3-1333 ist das schnellste was unterstützt wird, maximal lassen sich 16 GB (also 2x8192 MB) einsetzen.

Mit Blick darauf, dass Du offensichtlich Gamen willst, würde ich allerdings keine 4 GB zusätzlich kaufen, sondern gleich 2 x 8. Allerdings nur, wenn Du das Board noch ne Weile benutzen willst. Wie gesagt, das Board kann max. 1333er und wenn Du irgendwann mal das Board durch ein neues ersetzen willst, kannst Du damit auf dem neuen nicht mehr viel anfangen.

http://217.110.237.70/Manuals/7728v1.0(Medion).pdf

[Zum Öffnen, den Link komplett kopieren und in die Adressleiste einfügen. Das Script von gf.net ignoriert in Links leider verschiedene Sonderzeichen, wie etwa () ...]

Eine GTX 750Ti wird vom Sockel her unterstützt, allerdings weit unter der maximalen Busgeschwindigkeit, die die GTX 750Ti schaffen würde. Die GTX ist PCIe 3.0, der Sockel bestenfalls PCIe 2.0. Elektrisch kein Problem, da PCIe vollständig abwärts kompatibel ist. Aber die Karte wäre letztlich unterfordert, denn PCIe 2.0 schafft max. 8000 MB/s, während die GTX problemlos 15574 MB/s schaffen würde.

Wenn Du ernsthaft aufrüsten willst, solltest Du noch etwas sparen und ein komplettes Aufrüstkit wie dieses hier in Betracht ziehen:

https://www.amazon.de/One-Aufr%C3%BCstkit-Bulldozer-montiertes-Aufr%C3%BCstset/d...

Denn wie gesagt, Dein aktuelles Board würde eine GTX 750 Ti schlicht unterfordern.

Solltest Du die Karte dennoch einbauen wollen, dann (ich vermute bei dem Board ein recht kleines Gehäuse) solltest Du eine Version der Karte mit kurzer Bauform wählen, damit diese auch mechanisch ins Gehäuse passt.

- -
ASRvw de André

Kommentar von CCFSucher ,

Ich möchte momentan nicht so viel Geld ausgeben, deshalb meine frage wen ich die GTX 750 Ti jetzt doch einbaue würde, würde ich dann aktuelle Spiele gut spielen können?

Danke für deine Lange und ausführliche Antwort!

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

Sorry, dass ich erst jetzt antworte, aber ich war die letzten 5 Tage im Klinikum.

Natürlich kannst Du die GTX 750 Ti jetzt einbauen. Aber mit aktuellen Spielen sähe es dennoch schlecht aus. A) weil 4GB RAM da einfach nicht reichen. B) weil z.B. D4, FO4 und ähnliche Games mindestens einen i5 erwarten.

GTA-V oder BF4 würden bei 4GB RAM mit niedrigen, bei 8GB mit mittleren Details flüssig laufen. Hier reicht ein Core-2 und somit auch ein i3.

- -
ASRvw de André

Antwort
von Newsandbuy, 48

solange das Motherboard einen PCI Anschluss für die Grafikkarte hat und nen 2 RAM Steckplatz geht sowas immer

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

In einen PCI-Sockel passt eine GTX 750 garantiert nicht rein. Wenn, dann braucht es da schon einen PCIe Sockel.

- -
ASRvw de André

Kommentar von Newsandbuy ,

Es ist ein PCIe 3.0 oder 2.0 aber ich kenne keinen menschen der heute noch PCIe sagt

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

Es geht nicht darum, hier PCIe x.o von PCIe zu unterscheiden. Viele Boards haben auch heute noch einen PCI (ohne e) Anschluss, also den Vorvorgänger von PCIe.

- -
ASRvw de André

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community