Frage von KattaLoewe, 62

Ist das Mobbing von der Kollegin?

Hallo, Seit einiger Zeit werde ich von meiner Kollegin fertig gemacht. Sie ignoriert mich meistens, kritisiert jegliche Arbeit die ich mache, redet schlecht über mich bei Kollegen und Chef bzw erzählt Lügen darüber, wie ich mich verhalte und wie ich meine Arbeit mache. Mich macht das extrem fertig. Habe mich bereits an die Chefin gewandt, um woanders hin versetzt zu werden, das wurde mir aber verwehrt. Ich bin außerdem schwanger und hab Sorge, wie sich der ganze Kram auswirkt... Ist das Mobbing, was sie machen?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Anaacat, 34

Hey,

Also ich hatte mal vor längerer Zeit dasselbe Problem. Es handelt sich hierbei um Rufschädigung und Mobbing.

Am besten solltest du sie direkt mal damit konfrontieren und ihr klarmachen, dass ihre Aktionen negative Auswirkungen auf dich haben.

Vielleicht sieht sie dann auch ein, dass sie falsch gehandelt hat und lässt es auch in der Zukunft sein. (So war das auch bei mir)

Eine Person immer direkt auf ihre Aktionen anzusprechen, ist meiner Meinung nach das beste, was man machen kann.

Viel Glück und Lg
Anaacat

Kommentar von KattaLoewe ,

Danke. Leider gab es schon ein Gespräch mit ihr und sie sieht sich einfach komplett im Recht.

Antwort
von micompra, 24

ich halte das schon für Mobbing und es war richtig das du deinen Chef darauf angesprochen hast.

was kannst du tun?

ich würde noch einmal zum Chef gehen und verlangen das er das abstellt soweit er es das kann. sollte sich nichts tun würde ich vllt, sofern vorhanden, die nächsthöhere Instanz aufsuchen.

auch würde ich das Gespräch mit dieser kollegin suchen. frag sie warum sie das tut und ob sie was gegen dich hat. sag ihr, das sie das unterlassen soll.

ich wünsch dir viel glück

Kommentar von KattaLoewe ,

Danke, leider hab ich das alles schon gemacht, da wurde mir empfohlen, ich soll mich doch krank schreiben lassen. Hab das Gefühl, die denken sich, die ist eh schwanger und nicht mehr lang da, also egal. :-(

Kommentar von micompra ,

wenn es nicht mehr so lange dauert bis zum Mutterschutz ist das sicher eine lösung. ich wünsch dir alles gute

Antwort
von Virginia47, 19

Ja, das ist Mobbing. 

Und wenn deine Chefin nicht reagiert, solltest du dich an den nächsthöheren Chef oder den Betriebsrat wenden. 

Antwort
von MartinSchreib45, 36

Hm man kann es schon als Mobbing bezeichnen. Gibt es noch einen höheren Chef? Eventuell da mal versuchen. Ansonsten vielleicht auch mal ganz offen mit der betroffenen Person reden. Probleme schafft man immernoch am besten mit Worten aus Welt.

Kommentar von KattaLoewe ,

Es gab bereits diverse Gespräche, geändert hat sich nix.

Antwort
von elcapocorleone, 34

Ignoriere die alte Schachtel einfach.

Kommentar von KattaLoewe ,

Das finde ich nicht hilfreich.

Kommentar von elcapocorleone ,

Dann hast du keine andere Wahl wenn reden etc. nicht hilft (zumindest legale)......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community