Frage von QueenBforlive, 64

Ist das mit den Apple Ladegeräten wirklich wahr?

Schickt Ihr euers zurück oder denkt ihr es ist nur veräppeln??

Antwort
von Balthazar101, 14

Ich habs heute Online schon in Auftrag gegeben.
Hatte auch nie Probleme aber ich tu es meinem kleinen Sohn zuliebe u tausche es lieber aus nicht das der noch einen Schlag beim Spielen bekommt..

Antwort
von vogerlsalat, 37

Na es wird schon was dran sein, wird wohl bei ein paar Ladegeräten was gewesen sein und Apple tauscht halt jetzt alle aus.

Antwort
von kakashifan009, 48

Ich habe das letztens eher durch Zufall auf FB gelesen. Wie gesagt war nur ein sehr großer Zufall, wenn ich da nicht aus Langeweile genauer nachgelesen hätte, hätte ich die Anzeige glatt als Werbung überlesen

genau deswegen mache ich auch nichts. Ich nutze sehr viele verschiedene Apple Produkte und das jetzt schon seit Jahren und das ganze ist mir wie gesagt nur per Zufall bisher nur ein einziges mal begegnet. Wenn es wirklich so schlimm wäre, wie behauptet wird wäre das weiter durch die Presse gegangen.

Ich ignoriere das einfach :-)

Antwort
von Dovahkiin11, 37

Ja, ist es. Ist auch nur ein Risiko und nicht die Regel. Meines funktioniert wunderbar, weshalb ich es erst mal nicht eintausche. 

Expertenantwort
von atom74, Community-Experte für Apple, 33

Apple macht sicher nicht aus Spass eine aufwändige Rückrufaktion:
http://www.apple.com/de/support/ac-wallplug-adapter/

Ich weiss aber nicht, ob ich die Teile austauschen lasse, bis jetzt hatte ich noch keine Probleme.

Expertenantwort
von BioExorzist, Community-Experte für Apple, 13

Die werden eine Rückrufaktion sicher nicht zum Spaß machen! ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community