Frage von Okapi123,

Ist das Medikament: "Omep 20mg" und "Omep akut 20mg" das gleiche ????

Mein Arzt hat mir Omep akut 20mg (60 Stück) verschrieben und in der Apotheke habe ich aber Omep 20 mg (60 Stück) ausgehändigt bekommen mit dem Hinweis, daß es das vom Arzt verschriebene " Omep akut" nicht in dieser Stückzahl gebe.

Stimmt das? Ist das dasselbe oder gibt es Unterschiede?

Ich muß das Medikament wegen Verdacht auf Sodbrennen (Symptom: Räusperzwang, Kloßgefühl im Hals) für 4 Wochen jeweils 1x morgens und 1x abends einnehmen. Hat jemand Erfahrung damit?

Hilfreichste Antwort von fantasia19,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das liegt daran, dass es die akut-Variante (frei verkäuflich) nur als 7 und 14 Stück zu kaufen gibt. Größere Stückzahlen sind verschreibungspflichtig. Unterschiedlich ist die Stückzahl und der Beipackzettel, das Medikament selbst ist genau dasselbe.

Omeprazol bremst die Produktion von Magensäure. "Verdacht auf Sodbrennen" finde ich etwas seltsam. Sodbrennen ist do unangenehm, das würdest du eigentlich merken. Aber dein Arzt wird sich schon was dabei gedacht haben.

Gute Besserung!

Kommentar von Okapi123,

Vielen Dank für die Antwort. Die Vermutung des Arztes ist, daß durch die Magensäure die Schleimproduktion angeregt werden kann und somit der Räusperzwang entsteht, der durchaus proktiv ist. Das Kloßgefühl im Hals konnte noch nicht erklärt werden. Schilddrüse ok. Speicheldrüse ok.

Antwort von Agnes10,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja, die Stoffe sind identisch. www.onmeda.de

Antwort von HondaFlitzerin,

Hallo,

nehme auch schon seit Wochen Omeprazol 20mg und die beiden Medikamente sind total identisch. Eigentlich soll Omep nur für kurze Zeit angewendet werden. Da bei mir mein Sodbrennen nicht wegging bekam ich eine Magenspiegelung und sie konnten nichts finden. Seitdem nehme ich Omep 20mg weiterhin, jedoch beschrenke ich mich mittlerweile nur noch auf 1mal tägl. Und Verdacht auf Sodbrennen ist schon seltsam...man merkt es wenn man Sodbrennen hat...man hat sauren Aufstoß, die Brust kann einen wehtun man fühl sich so an wenn man brechen müsste... Ich bin ja kein Arzt aber ich würde Omep mal für ne Woche testen und dann wieder ein paar Tage ruhen lassen, wenn deine Beschwerden nach kurzer Zeit wieder kommen wäre vielleicht doch ne Magenspiegelung sinnvoll.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community