Frage von moonchild1972, 4

ist das Lyrik oder Prosa - und wie findet ihr diesen Schriftsatz?

Liebe Community,

diesen Schriftsatz verfasste jemand, der vor 20 Jahren im Krankenhaus lag und mit einer Größe von 1,85 m. nur noch 56 kg wog.

Ich weiß nicht, ob das Lyrik, Prosa oder eine andere Textbezeichnung ist. Könnt ihr es mir vielleicht sagen?

Und wie findet ihr das Gedicht?

.................................................................................................................................................................

Mir ist so nach Tod

Ich sehe einen schwarzblutigen Horizont Als einen schwarzen Riss auf aschengrauer Erde

Er klafft wie ein schwarzes Loch Und es hat jegliche Galaxien all meiner Träume gefressen.

Ich habe den Sekt der Schwermut getrunken Ich bin berauscht von Ekel, Krankheit und Angst.

Die Titanic ist am harten, kalten Eisberg zerschellt und gesunken Ihr entzweiter Rumpf liegt wie meine gespaltene Seele auf Grund

Sie ist mit allem was in ihr war und was sie einst war untergegangen Diese Welt wird ihrem Beispiel begeistert folgen – sie liebt es, zu sterben.

Terra Titanic.

Sie hat mit ihrer Schiffsglocke die Totenmesse eingeläutet. Es ist meine Hochzeit, die ich nie gehabt habe und all meine ungeborenen Kinder.

Der Knochenkranz der Totenhochzeit hängt über unsere Knochengerüste Du mein Bräutigam - und ich Deine Braut – Skelette aus Knochen so trocken.

Wie die Gäste im Kreis um uns stehen Knöcherne Gestalten, die mir zusehen, wie ich die knöcherne Perle aus meinem Gerippe herauspresse und wie sie zu Boden fällt in dieser Nervenklinik und zerspringt.

Das war mein einziges Kind. Eine Perle aus Glas.

Aus meinem Knochenschädel rinnen blutige Tränen.

Aus jedem Blutstropfen wird eine Rose. Und während wir alle zu Staub zerfallen

wachsen die Rosen aus den Knochen heraus Mit feuerroten Blüten, Dornen und giftgrünen Blättern

mit denen Gottes Antlitz gekrönt wurde.

Oh Messias Oh Messias

Rette mich – rette mich!!

.................................................................................................................................................................

und bitte sagt mir, wie ihr es findet,

freundliche Grüße,

Mondkind

Antwort
von wiedermalich, 4

gegenfrage: warum sollten wir diene hausuafgaben machen und warum strengst dein eigenes köpfchen nicht an?!

workaround für Faule: text bei google eingeben, ergebnis durchlesen, abschreiben und in der nächsten sutnde eine 3 kassieren (weil der lehrer den selben text vorliegen hat)

Kommentar von moonchild1972 ,

OK! Es ist mein eigenes Gedicht. Ich wollte es eigentlich niemanden sagen, da es mir peinlich ist.

Ich habe damals nur 58 kg gewogen und es ging mir verdammt schlecht! Die Ärzte hatten Angst um mich. Ich habe jegliches Essen wieder ausgebrochen.

Damals verließ mich mein Freund. Ich war damals ins Krankenhaus gekommen aufgrund einer psychischen Krise durch eineTrennung und sexuellen Missbrauchs in der Kindheit.

Ja - und weiß wirklich nicht, ob es Prosa ist oder Lyrik.

Ich hoffe, dass das zur Information ausreicht.

Danke.

Kommentar von moonchild1972 ,

´tschuldigung. Es waren 56 kg.

Kommentar von moonchild1972 ,

ich muss allerdings noch dazu sagen, dass ich 44 Jahre alt bin und nicht mehr zur Schule gehe. Vielleicht besuchst Du einmal mein Profil.

Danke,

moonchild

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community