Frage von Kiritookun, 99

Ist das Liebe oder was anderes.-?

Gute Nacht, ich bezweifle,dass noch viele Leute um diese Uhrzeit wach sind und das die Frage überhaupt jemand sehen wird außer Seeki,aber naja

Ich kenne da ein Mädchen,ich hatte nie wirklich viel Kontakt mit ihr bis vor ein paar Monaten, ich schrieb mit einer "Freundin" oder wohl eher Bekannten von ihr und diese sagte mir immer mal wieder so zwischendurch,dass das besagte Mädchen mich so überhaupt nicht mag und mich richtig sch***e findet und das auch gesagt hat etc. Ich hab mich dann einfach nur richtig gewundert, ich kannte das Mädchen kaum und hab mich erstmal gar nicht drum gekümmert,juckte mich ja im Endeffekt auch nicht

Das Mädchen war eine sehr gute Freundin meiner Ex-Freundin. Ich hatte damals mit ihr Schluss gemacht,da ich gemerkt habe das ich sie nicht wirklich liebe und wollte sie nicht anlügen,diese ist mir nur dann leider noch 1,5 Monate verzweifelt hinterhergelaufen. Allerdings liebt sich mich nicht mehr,sondern ist stark an einem von meinen Bekannten intereessiert.

Jedenfalls, nachdem mir die Bekannte von ihr noch ein paar mal öfter gesagt hat,dass dieses Mädchen mich ziemlich hassen würde und auch so eine Art "Beweise" gezeigt hat, bin ich langsam sauer geworden. Sie und die Bekannte haben darüber geschrieben,dass sie aufpassen sollte das ich nicht mir ihr das gleiche mache wie mit meiner Ex und da wurde ich irgendwie richtig sauer, erstens hatte ich 0 Interesse an der Bekannten und zweitens war ich mir keiner Schuld bewusst.

Also habe ich sie angeschrieben und gefragt was das denn soll,dass sie sich so oft über mich auslässt. Sie sagte mir dann,dass das alles gar nicht stimmt und nur die halbe wahrheit wäre. Sie zeigte mir dann viel vom restlichen Chatverlauf und es stellte sich herraus das sie auch durchaus viele "nette" Dinge über mich gesagt hat. Nicht mal umbedingt nett aber wirklich freundlich. Wir haben dann 1-2 Tage ein bisschen geschrieben und uns wirklich sehr gut verstanden auch wenn unser hauptsächliches Thema war,dass die Bekannte von uns beiden wahrscheinlich in mich verliebt ist. War ja auch so wie sich hinterher heraus gestellt hat.

Wir haben dann nur noch zwischenzeitlich geschrieben wenn die Bekannte irgendwie stress gemacht hat obwohl ich nicht mal in einer Beziehung mit ihr war. Ja sie war sehr merkwürdig. Jedenfalls hab ich sie dann irgendwann endgültig gekorbt da ich mich auf das Mädchen konzentrieren wollte die mich anfangs nicht zu mögen schien. Die paar Tage die wir davor immer geschrieben hatten waren so nice,ich konnte so dermaßen gut mit ihr schreiben das war echt heftig.

Dann wollte ich sie das erste mal einfach so anschreiben,diesmal ohne das irgendwas passiert ist (sie hat mich auch ab und zu mal angeschrieben davor). Ab da war sie ziemlich abweisend, sie antwortete mit Hey? und das 3x. Das ganze ist jetzt ca 2-2,5 Monate her und mein Interesse sie kennenzulernen hat sich kein Stück verändert. Ich glaube 2 mal wollte ich sie noch anschreiben, kein wirklich anderes Ergebnis

Antwort
von Kiritookun, 49

Doch mein Interesse an ihr ist kein bisschen verschwunden, vor einer Woche hatte ich nochmal ein Streit mit der Bekannten von uns beiden und die kam dann natürlich hinterher wieder an und hat sich entschuldigt das sie so genervt hat bla bla, hab gar nicht mehr reagiert. Das Mädchen an dem ich so interessiert bin hat mich dann auch irgendwann nochmal angeschrieben, dass sie mich nicht hasst, da ich sie vor 2-3 Wochen total betrunken gefragt hat wieso sie so abweisend ist (ja ich weiß total dumme Idee aber der Alkohol kann ja bekanntlich sprechen)
Seit 2,5 Monaten bin ich so dermaßen an ihr interessiert und ich kann nicht mal was dagegen machen.. Ich war erst ein Mal richtig verliebt und ich glaube das besagte Mädchen kann sich mit dem Mädchen von damals messen und das Gefühl hatte ich vorher nie, bei keiner und ich hatte seit dem schon wieder öfter was mit ein paar anderen. Ich habe keine Ahnung was das ist? Das Interesse ist so krass,dass ich nicht mal weiß was das ist,Liebe? Keine Ahnung was ich denken soll aber dieses Mädchen geht mir verdammt nochmal nicht mehr aus dem Kopf.. 

Antwort
von Zanora, 44

Hallo! Also ich finde richtige Liebe entwickelt sich erst im Laufe einer Beziehung.
Ich denke eher das Du Dich in Ihr etwas verguckt hast, Du sie doch ganz toll findest und Dir vorstellen könntest mit ihr eine Beziehung zu führen!!

Antwort
von LucaIverson, 40

Du bist eher verliebt als das du sie liebst ... weil du kennst sie ja noch garnicht. Um leute wirklich zu lieben muss man sie wirklich gut kennen. Du musst das gute und das schlechte kennen und wenn du dann diese person immernoch wirklich magst dann kann man von liebe sprechen. Also sehe ich so. Hast du sie den mal getroffen oder so ? 

Antwort
von ElPaso85, 28

Also wegen der Uhrzeit bin ich jetzt in deinem Text nicht ganz durchgestiegen! :D

Aber.... wenn du solche Gefühe hast, dann hast du sie! Dann hör darauf und bleib dran... Liebe entwickelt sich aber verknallt hast dich anscheinend trotzdem! ;) Halt dich ran!

Antwort
von Piajusti, 22

Hey, du hast Interesse und schwärmst ein bißchen. Du kannst sie doch einfach fragen wegen einem Treffen. Das wird schon. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community