Frage von biene6699, 110

Ist das liebe oder freundschaft- so verwirrt?

Bin seit 6 Monaten mit meinem Freund zusammen,hatten eine Fernbeziehung und bis vor einem Monat nur über Skype kontakt. Dann haben wir uns getroffen und super verstanden, deer Funke ist übergesprungen und jetzt versuchen wir o oft wie möglich zu pendeln um einander zu sehen. Allerdings bin ich verwirrt...Jedes mal wenn wwir kuscheln oder wir uns küssen fühlt es sich toll an,aber ich habe nicht diese traditionellen Schmetterlinge im Bauch wenn wir kuscheln,küssen oder uns sehen. Ich kann schon sagen das ich ihn liebe..bin aber verwirrt weil dies meine erste richtige Beziehung ist. Hilfe??

Antwort
von VeraVerena, 28

Hallo,

ich bin mit meinem Freund erst seit 4 Monaten zusammen (X.X fühlt sich viiiel länger an) und ich habe mich anfangs auch gefragt, ist das nun Liebe? Wie erkenne ich das?
Er ist meine erste Beziehung und eigentlich auch mein erster Freund, ich werde heuer 18 und habe also eigentlich keinen Plan.
Dementsprechend vorsichtig und zurückhaltend war ich diesbezüglich auch immer ... nur bei ihm halt nicht.
Wenn man bedenkt wie ich war und wie schnell und vorallem ohne zu wissen wie das mit uns weiter geht (also sowas von planlos, was eig gar nd zu mir passt) ich mich auf ihn eingelassen habe, ist das nahe zu unfassbar.
Aber es hat einfach gepasst & das tut es immer noch.
Außerdem habe ich durch ihn gelernt, auch mal abzuschalten und nicht nachzudenken.
Wenn es sich richtig und gut anfühlt, dann ist es das wahrscheinlich auch.
Bis jetzt kann ich nur sagen, dass ich absolut nichts bereut habe.

Was ich dir damit klar machen will, lass dir Zeit. Wenn du dich wohlfühlst und du nicht an euch zweifelst, kommt das alles von ganz allein.
Anfangs hatte ich auch keine Ahnung obs jetzt Schmetterlinge sind, oder bloße Aufregung. Manchmal hab ich die heute noch vor einem Treffen, aber mit der Zeit vergeht das.
Ich hab eig auch nicht gewusst, ob ich ihn jz liebe, eben weil ich ka hatte wie sich das anfühlt ... interpretier es wie du willst, aber bevor du dich fragst ob du ihn liebst, frag dich lieber wieso du ihn nicht lieben solltest? :)

Antwort
von Jamm2Games, 63

Die Verwirrung ist ok und die Klischees mit Schmetterlingen im Bauch..naja nicht so wirklich zutreffen, da es Klischees sind. Aber wenn du dir sicher mit ihm bist, dann sag es der Person und sprich mit ihr darüber um sicherzugehen dass es auch beidseitig passt.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 30

Nun ich sage es mal ganz lapidar, Schmetterlinge oder welches Getier auch immer da vermeintlich im Bauch sein Unwesen treibt hin oder her, so wie Du die Situation beschreibst, da würde ich auch ganz eindeutig dafür plädieren das Du dich inzwischen in deinen Freund verliebt hast. Derweil es sich um eine Fernbeziehung handelt, so sind die Umstände sicherlich etwas beschwerlicher als bei einer üblichen quasi Nahbeziehung, ihr habt es aber in euren Händen das beste daraus zu machen.

Antwort
von conelke, 42

Was will man mehr, als sich gut bei der Person zu fühlen, die man liebt?

Antwort
von Joschi2591, 31

Du bist verliebt.

Liebe fühlt sich anders an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community