Ist das Lesen von Mangas auf einem ebook reader angenehm?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich hab zwar keine Erfahrung von E-Book-Readern, aber eine gute Freundin hatte sich  neulich einen neuen gekauft. Ich hatte an dem eine Leseprober eines Mangas gelesen und ich fand es eigentlich nicht schlech bzw.  sogar ganz gut, was aber azch daran kiegen kann, dass ich viel am Handy oder am Notebook online lese und es so gewohnt bin.

Allerdings mag ich es immernoch am meisten ein Manga in der Hand zu halten :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucyxxl
14.08.2016, 09:56

Ich selbst lese ja manga auch meistens am tablet (7"), aber ich weiß nur nicht ob 6" der meisten ebook reader schon zu grenzwertig wären. Sag mal, war der reader auf dem du die Leseprobe gesehn hast beleuchtet? Wie wirkte der Hintergrund (weiß oder schon grau? Zu blass?).

0

Ich hab einen Tolino E-Book-Reader und kann aus Erfahrung sagen dass es zumindest bei normalen Büchern keinen großen Unterschied macht ob man nun ein normal gedrucktes Buch oder ein E-Book ließt allerdings habe ich bis jetzt auch noch keine E-Book Ausgaben von Mangas gekauft eigentlich lese ich nur Online entweder auf dem PC oder auf meinem Tablet aufgrund des kleinen Displays eignet sich ein E-Book-Reader aber wahrscheinlich nicht soooo optimal für Mangas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucyxxl
13.08.2016, 22:10

Ja, dass das zu klein sein könnte hab ich mir auch gedacht. Hab hier noch bei ebay einen ebook reader mit 8" Bilddiagonale gefunden allerdings ohne Beleuchtung. Viele reader haben ja mitlerweile eine Beleuchtung. Ich frage mich ob ohne Beleuchtung Mangas da nicht zu blass erscheinen würden, bzw. der Hintergrund nicht wirklich weiß. Wie gesagt, ich hab noch keine Erfahrungen mit ebook readern.

1
Kommentar von FanFicfan
14.08.2016, 00:42

also der Tolino von mir hat eine Beleuchtung ist aber auch nicht viel größer als ein Ipad mini

0
Kommentar von FanFicfan
14.08.2016, 12:46

mit Beleuchtung liest es sich jedenfalls deutlich angenehmer als ohne ohne wirkt das Display auch wesentlich blasser und künstlicher daher lese ich auch tagsüber immer mit Beleuchtung es ist einfach nicht so anstrengend für die Augen du kennst das vielleicht noch von den Vorgangermodellen der heutigen Flachbildschirme wenn man mehrere Stunden vor so einem Bildschirm saß taten einem spätestens nach 2 Stunden die Augen weh. Genau den gleichen Effekt kann man bei manchen E-Book-Readern beobachten keine Beleuchtung haben

0

Was möchtest Du wissen?