Frage von dodo125, 114

Ist das legal was der Ytuber Zilak macht?

Also Zilak macht so Videos "How to get 'this is the Police' for free" oder "How to get Noman's Sky for free". Ist das was er macht legal, bzw. ist es legal diese Sachen dann zu downloaden?? Ich würde sagen schaut euch die Videos von Zilak mal selbst auf YouTube an.

Dankeschön für alle die bis hierher gelesen haben und sich die Mühe machen eine ernste Antwort zu verfassen.

Antwort
von SoDoge, 60

Ganz bestimmt nicht. Ich habe mir das kurz angesehen, im Video wird das von der Downloadseite bis zum Start der Software/des Spiels demonstriert, außerdem der Link verbreitet und wie im Video ersichtlich war, steht der Name des Kanals auch im Dateinamen des Downloads und eben vorher auf der Seite des Hosters.

Dieser YouTuber bewirbt das ja nicht nur, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit vertreibt und verbreitet er das selbst. 

Und das ist sicherlich nicht legal, weder darf er einfach die kostenpflichtigen Spiele und Programme selbst als Gratis-Download herausgeben, noch darf man sich das herunterladen. 

Kommentar von Tessa1984 ,

perfekt erklärt... manchmal frage ich mich aber echt, wo der gesunde menschenverstand denn nur bleibt?

immerhin ist es doch logisch, dass wenn sich jemand die mühe macht, filme zu drehen, musik zu machen oder software zu coden, die dann ganz offiziell verkauft werden, diese person das nicht möchte, dass sich hinz und kunz das zeug um sonst herunter lädt oder noch schlimmer ein anderer damit reibach macht...

ich finde aber auch teilweise die contentmafia etwas unfair. wenn man sich z.B. anschaut, was die für verleihgebühren für kinofilme verlangen...  bei mittlerweile 10 € fürs ticket überlegt man sich doch 3 mal ob man ins kino geht, oder eben wartet, bis der film offiziell z.B. bei T-Home etc. verfügbar ist oder auf blueray raus kommt!

noch dazu wo mittklerweile viele zuhause eine echt gute technik haben... klar so einen echten kinobesuch kann das nicht ausgleichen. slebst mit dem "heimkinoset deluxe nicht, bestehend aus einer klebepampe für sofa und boden, pappaufstellern, die die sicht auf die mattscheibe verschlechtern und poppocornknabbersound vom Band :-)

die müssten ihr geschäftsmodell mal radikal überdenken... verleihgebühren für die kinos massiv runter und vor allem den release gleichzeitig auf allen kanälen also video on demand, blueray/DVD und in den kinos...

wir haben uns auch schon dazu hinreißen lassen,. eine schwarzkopie zu gucken, weil 10 € + pro ticket und das mal 5... gleichzeitig wollten wir keine 3 Monate warten, bis der film auf blueray etc. kommt...

wäre er sofert verfügbar gewesen, wäre das für uns kein thema gewesen...

gruss, tessa

Antwort
von Dotello123, 7

Die Videos zu machen nicht, nur das Hoch und Runterladen bzw benutzen ist illegal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community