Ist das Konjunktiv?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist indirekte Rede. Sie erfordert den Konjunktiv, möglichst den  Konjunktiv 1. "habe" ist der Konjunktiv 1, also richtig. Wenn der Konjunktiv wie der Indikativ ist, nimmt man Konjunktiv 2. "Die Typen meinten, dass sie nichts mehr für mich hätten". Das ist jetzt Konjunktiv 2. Der Konjunktiv heißt "sie haben". Der Indikativ Präsens in der 3. Person Plural heißt auch "sie haben". Also muss man dann in der Indirekten Rede den K2 nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber das ist die einfachste Variante des Konjunktivs ^^
Das wäre zum Beispiel der Konjunktiv 1: Der Typ meinte, er häbe nichts mehr für mich.

Aber deine Variante stimmt auch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schattenbraut09
02.11.2015, 15:28

Tschuldigung Konjunktiv 2*

0
Kommentar von earnest
02.11.2015, 15:35

Wie kommst du denn auf "häbe"?

1
Kommentar von lucas1237
02.11.2015, 15:37

Er häbe xD ist mir neu. Vielen Dank für die Antwort :D

0
Kommentar von Schattenbraut09
02.11.2015, 19:06

Oh tut mir leid x~x Ich meine habe* x~x

0

Hei, luvas1237, "häbe" gibt´s in deutsch nicht - er hat - Konj.: Er habe - Konf. prä.t: Er hätte,. Dein korrekter Satz hieße: Der Typ meinte, er habe nichts mehr für mich (konj. I). (Wieso "meinte" er und "sagte" nicht?) Und so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist der Konjunktiv 1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?