Frage von iasku123, 165

ist das Kondom verrutscht, oder ist es sicher?

Ich habe mit einer Frau geschlafen. sie nimmt NICHT die Pille und deswegen haben wir nur mit Kondom verhütet. jedoch bin ich frühe gekommen aber habe weiter gemacht um sie vllt. noch an ihr ziel zu bringen. jetzt weis ich nicht war das Kondom sicher oder nicht?

Sie will sich nun die Pille danach holen meint ihr das es dicht war?

Antwort
von Unknownnobody, 86

Das Kondom war sicher. Das musst du ja eigentlich spüren, wenn es rutscht oder vl reisst. Sie hat sich nur die Pille danach noch gegeben, weil sie auf Nummer sicher gehen wollte.

Antwort
von Wuestenamazone, 67

Sie muß doch merken ob da was ausgelaufen ist oder nicht

Antwort
von Christianwarweg, 57

Es war (vermutlich) keiner von uns dabei. Kann schon sein, dass da was rausgelaufen ist und dann vielleicht auch wohin gelangt ist, wo man es nicht haben will.

Da hättet ihr halt gucken müssen.

Antwort
von Lapushish, 118

Wenn dein Ding noch steif war rutscht es ja nicht plötzlich ab. Musst du doch wissen, ob es abgerutscht ist

Kommentar von iasku123 ,

es war schlaffer
es war drauf 
das ist halt meine Frage 
kann das Sperma an der öffnung raus un in sie rein?
bzw wenn es doch drauf war bis ans ende ist es sicher? 

Kommentar von Lapushish ,

Naja wenn es so locker war dass das Sperma zwischen Penis und London vorbeikommen kann, ist es NICHT sicher - gerade durch das rein-raus würdest du es im Prinzip aus dem Gummi rausdrücken können, in deine Freundin rein

Kommentar von iasku123 ,

nun?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community