Frage von junkissilly, 21

Ist das Kind einer Professorin oder eines Professors auch ein Lehrerkind?

Antwort
von valvaris, 17

Naja eher ein Professorenkind, aber theoretisch würd ich mal sagen ja, auch wenns bedeutungslos ist.

Antwort
von flunra39, 9

dann ja, wenn der/die Prof. eine Pädagogikprofessur ist, die vorher meistens alle mal Lehrer gewesen sein müssen

dann eher nein, wenn der/die Prof. einen naturwissenschaftlichen oder soziologischen Schwerpunkt hat. Dann müssen sie nicht Lehrerausbildung haben aber sollten auch "lehren" können (bei den Studenten im Seminar)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community