Frage von healthylifex, 194

Ist das Kidnapping was die mit mir anstellen wollen, Hilfe?

Ich habe gerade durch Zufall sehr vieles erfahren. Zu viel, besser gesagt. wird bisschen lang aber ich bitte euch helft mir. Naja, bei mir(16 und weiblich) läuft es schulisch und allgemein nicht so gut und das seit ca 4 Jahren, seit Papa weg ist. Ich habe quasi alles verloren und will dieses Jahr wirklich durchstarten und das sage ich nicht einfach so (hab früher zu oft versprochen und nie was geändert) ... Ich will ein neues Leben anfangen einfach alles von neu. Nun ja, gerade als ich Mamas Handy hatte habe ich sie mal bisschen "gestalkt" und ich habe Chat Verläufe über mich, mit Papa gefunden. Meine Mutter schrieb, das sie nur für sich selbst und für meine Schwester Ticket("Urlaub") gekauft hat und mir keine, das ich dort bei Papa (Ausland) bleiben MUSS und das ich davon nichts erfahren darf. Die waren wirklich total darauf hinaus das ich davon ja nichts erfahre, die wollten mich quasi im Ausland ablassen ohne das ich das auch will. Ich habe natürlich Bilder von den Verläufen gemacht und ja. Ich bin gerade echt unter Schock und weiß einfach nicht was ich tun soll. Ich fühle mich so verar.cht, jahrelang war ich den beiden s.heiss egal und auf einmal wollen die mir WIEDER alles wegnehmen. Ich kann dank den beiden nichts selber in die Hand nehmen und das tun was ICH will. Ist das Kidnapping und wie kann ich voran gehen? Was sollte ich jetzt tun, wie kann ich mich selbst schützen, bin ja schließlich minderjährig?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Matahleo, 63

Hallo healthylifex,

das klingt mal richtig übel. So ganz ist mir jetzt nicht klar geworden, ob ihr noch in Deutschland seid oder schon im Ausland. 

Wenn ihr noch hier seid, dann informiere dich mal ganz schnell auf dieser Seite: https://www.zwangsheirat.de

oder hier: https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Geh auf keinen Fall mit ins Ausland, sonst wird es vermutlich unheimlich schwer für dich, da wieder weg zu kommen. 

Ich weiß ja nicht, von welchem Ausland du sprichst, aber in vielen Ländern gibt es auch Hilfsangebote für Kinder die festgehalten werden. 

Wenn du "Soforthilfe" vor Ort brauchst, dann sind notfalls auch Kirchen eine gute Anlaufstelle. Mit etwas Glück kannst du dort sogar Kirchenasyl erhalten. 

Aber sie wissen zumindest im Normalfall, an welche Stellen du dich in deiner Nähe wenden kannst. 

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und Glück und Mut dich gegen deine Familie zu behaupten. 

LG Mata

Kommentar von healthylifex ,

Mit Ausland meine ich die Türkei, und so sehr ich auch Klischees/Vorurteile hasse, meine Familie passt leider genau in solche Klischee Familien wo alles mit Zwang gemacht wird, wo die zurückgeblieben bis zum geht nicht mehr sind und wo man bei allem mit Gewalt rangeht. 

Kommentar von Matahleo ,

Okay, ich habe es fast befürchtet. 

Dann gibt es hier noch eine spezielle Seite, die dir Hilfe bietet:

http://www.cileli.de/hilfe/madchen-frauen/

Ich wünsche Dir allen Mut und alle Kraft der Welt, dich von deiner Familie zu trennen, egal wie schmerzhaft es ist.

LG Mata

Antwort
von Nirakeni, 45

Zum Glück warst du so schlau und blickst jetzt durch. Das tut dir sehr weh, ist verständlich. Hilfe holst du dir bei "Beratungsstelle Zwangsheirat". Bei Google findest du etwas in deiner Stadt. Fahre auf keinen Fall mit ins Ausland, bzw. handele jetzt. Du bist nicht allein. Viele Mädchen in deiner Situation haben sich da Hilfe geholt. Allein bist du machtlos und die Polizei kann auch nichts machen, da deine Eltern erziehungsberechtigt sind. Und das Jugendamt ist langsam und bürokratisch, die wollen auch Beweise sehen. - Also Kopf hoch! Du schaffst das.

Alles Liebe und viel Glück!

Kommentar von healthylifex ,

Ich hab Beweise! Hab alle Chat Verläufe fotografiert und kann sie ja auch übersetzen oder ich zeige es einem türkischen Mitarbeiter... 

Kommentar von Nirakeni ,

Umso besser. L.G.

Antwort
von Menuett, 21

Deine Eltern haben das Recht über deinen Aufenthalt zu bestimmen.

Und wenn Deine Eltern bestimmen, dass Du bei Deinem Vater bleiben mußt, dann ist das halt so.

Das ist keinesfalls Kidnapping, das ist einfach Elternrecht.

Antwort
von Katerlovely, 70

Um gottes Willen! Frage heute bei der Polizei nach,da machst Du nichts falsch!Wo wohnst Du?In Berlin gibt es betreutes Wohnen,wende Dich am Montag unbedingt ans Jugendamt!

Viel Glück

Antwort
von Rikkin, 37

Oh gott oo 

geh am besten gleich zu einer Beratungsstelle - Jugendamt, oder so. Die Polizei wird eher zusehen das alles intern der familie geregelt wird. Aber probieren kannst dus. 

Das was deine Eltern da vor haben klingt nicht gerade koscher. 

Mit 16 bist du zwar noch minderjährig, aber du hast bereits das recht selbst entscheiden zu dürfen bei welchem Elternteil du bleiben willst, bzw wer dein erziehungsberechtigter ist. Da kannst du sogar gerichtlich vor gehen - besonders wenn du das erwähnst das dir bei deinem Vater Gewalt angetan wird. 

Kommentar von Menuett ,

Wenn die Eltern sich uneins sind, ist der Wille des Teens ausschlagebend.

Hier sind sich die Eltern aber einig.

Kommentar von Rikkin ,

Nicht in so einem Fall.  Wenn du dir die anderen Kommentare durchgelesen hast, weißt du das es um zwangsheirat geht. Und in so einem Fall zählt die Meinung des "kindes" sehr wohl, egal ob sich die Eltern einig sind oder nicht.

Antwort
von Dahika, 27

Geh zum Jugendamt.

Kommentar von Menuett ,

Und was soll das Jugendamt dann machen?

Das ist Elternrecht und die Eltern üben es aus.

Da kann das JA nicht helfen.

Antwort
von Wolfstiger98, 78

Such dir eine Vertrauensperson und stell gemeinsam mit ihr deine Mutter zur Rede was dss zu bedeuten hat. 

Antwort
von Derdo47, 85

Mach dich auf diversen Internetseiten schlau! Wenn du nichts finden solltest fahre morgen (heute Mittag) mal zur Polizei und frag mal nach was du da tun kannst.. Denke wenn du eine Anzeige oder es melden solltest wird es vor Gericht kommen und du könntest in einem Heim weiterleben, deine Schule zuende machen und dann wird mit glaube 18 Jahren dir eine Wohnung angeboten von der Stadt, wenn ich mich nicht irre!!

Antwort
von NotYourDarling, 82

Auch wenn das vielleicht hart klingt, du wirst nicht gekidnappt, nur weil deine Mutter mit deiner Schwester ohne dich in den urlaub fährt! Deine eltern haben das Sorgerecht und dürfen bestimmen wo du zu bleiben hast. Und wenn das für die ferien bei deinem papa ist, dann ist das so. Sie werden schon noch mit dir reden. Ich finde es auch nicht schön, das es dir so ohne rücksprache passiert, aber ändern kannst du es nicht, und die polizei wird da auch nichts für dich tun können. Rede mit deiner mutter, sag ihr das du das nicht gut findest.... mehr wirst du leider nicht tun können....

Kommentar von healthylifex ,

Du hast mein Text bzw Problem nicht verstanden. 

Meine Mutter wollte uns dieses Jahr seit 2 Jahren mal wieder ein Urlaub "gönnen" doch ihre Absicht war anders. Wir wollten ZU DRITT wieder zurück nach Deutschland kommen aber sie will mich im Ausland ablassen und nur mit meiner Schwester zurück kommen. das sollte ich eigentlich nicht erfahren und glaub mir ich würde ganz sicher keine Probleme nur wegen ein "Urlaub" machen aber hier geht es um mein Leben und um meine Zukunft das ist nichts was man so harmlos einfach akzeptieren kann. 

Antwort
von backtolife, 88

ich verstehe nicht was daran kidnapping ist? deine mama hst das sorgerecht und darf entscheiden wo du dich aufhältst

Kommentar von healthylifex ,

sie will mich ins Ausland schicken ohne das ich davon etwas erfahre? ich denke hier hat auch das "Kind" mitzusprechen, schließlich ist das außerhalb Deutschland, außerdem wie gesagt sie wollte das alles machen ohne das ich etwas davon weiß. Ich hab das schon mal durchgemacht, sie weiß ganz genau dass es mir bei Papa nicht gut geht, das seine Familie gegen mich Gewalt anwendet, trotzdem will sie mich wieder zu ihm schicken, was kommt dann als nächstes? Zwangsheirat oder was? Er selbst meinte das er die Hoffnung bei mir verloren hat und Zwangsheirat wäre da nicht auszuschließen da unsere Familie eben so ist (sind Türken). wollte das hier nicht erwähnen aber naja. 

Kommentar von backtolife ,

das geht aus deiner frage nicht heraus. du schreibst dass deine mum und deine schwester in den urlaub fahren. dann geh doch zur polizei oder jugendamt

Antwort
von logbkzv, 48

Konfrontiere deine Mutter/dein Vater damit

Antwort
von holunderbeeren8, 68

Kannst zur Polizei oder mal schauen, was im Ausland so auf dich zukommt.


Kommentar von Menuett ,

Da hier keine Straftat begangen wird, kann die Polizei nix machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community