Frage von rotesand, 64

Ist das Jeanshemd eine Alternative zum "klassischen weißen Hemd"?

Hallo :)

Mal eine Frage ------> ist das Jeanshemd in der Freizeit bzw. bei gesellschaftlichen Events mit eher legerem Dresscode (keine Anzugpflicht) auch zur Chino/"Stoffhose" eine Alternative zum klassischen weißen/hellblauen oder anders "einfarbigen" bzw. dezent-karierten Hemd?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dirndlschneider, 26

Nein , ich finde sie von der Stoffqualität her ungeeignet - es ist einfach " zu dick " . Kein Vergleich mit einer feinen , leichten Hemdenstoffqualität , die IMMER eleganter und schöner aussieht .

Kommentar von rotesand ,

Okay, danke :)

Meine Mama hat als 'nen kurzärmliges Jeanshemd über einem weißen Langarm angezogen & das auch durchaus an "feineren" Anlässen.. das sah eig. ganz okay aus^^ deswegen dachte ich dadran ob das nicht was wäre ;)

Kommentar von Dirndlschneider ,

Gut , das ist Damenkleidung .....ich ging ausschließlich von Herrenhemden aus und da gibt es so wunderbare Materialien , da wäre Jeansstoff - und sei er noch so dünn - immer die zweite , wenn nicht gar dritte Wahl.......

Kommentar von rotesand ,

Stimmt auch wieder ;) Da muss ich dir Recht geben! Ich trage meist Hemden von Olymp, Seidensticker oder Walbusch.. da ist die Stoffqualität wirklich fantastisch & die von "Paul R. Smith" (K&L Ruppert) sind diesbezüglich genauso erste Klasse :) Dagegen stinkt Jeansstoff schon ab, da haste Recht..

Wie meinst du das mit dem Verweis auf "das ist Damenkleidung", macht das 'nen Unterschied?

Kommentar von Dirndlschneider ,

Damen " - gesellschaftskleidung " unterliegt vllt nicht so strikten Regeln , wie Herrenbekleidung .Ich habe  für Männer schon etwas engere Vorstellungen - Jeans gehört für mich nicht dazu......vllt bin ich auch ein bissel " oldfashioned " ........;o)...........

Kommentar von Dirndlschneider ,

DANKE für den Stern !

Antwort
von casala, 34

nö, finde ich nicht. zumindest nicht im vergleich zu deiner auflistung von hemden.

letztendlich kommt es aber auf das klientel an, bei dem man auftaucht.

Kommentar von rotesand ,

Stimmt auch wieder :)

Vielen Dank schon mal..! Wie findest du die Kombi aus dunkelblauem Jeanshemd mit aufgekrempelten Ärmeln, reingesteckt in eine beige Chino zu Gürtel und Lederschuhen?

Kommentar von casala ,

krokodile dandy ?    :)

für ne grillparty OK.

Kommentar von rotesand ,

Ach so, an den dachte ich jetzt garnicht^^ lief der auch so rum?! Sorry, hatte den Film i.wie "erfolgreich verdrängt"^^

Danke dir :)

Kommentar von casala ,

dafür nich.

andere leutchen mögen auch anderer meinung sein.

Kommentar von Dirndlschneider ,

......sorry , für mich einfach " zu viel Stoff in der Hose " - ich hätte das Gefühl , auch wenn es anders wäre , dass dies gnadenlos " aufträgt " .......nur bei einem superschlanken Körper möglich . Vllt gehe ich auch von falschen Voraussetzungen aus .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community