Frage von MeloOlem, 41

Ist das Internet wichtig?

Antwort
von TorstenKraemer, 16

Ohne Internet kann man die neusten Spiele nicht spielen. Früher konnte man jedes Spiel einfach installieren und spielen (auch ohne Internet). Wenn man heutzutage kein Internet hat und sich nicht auskennt, zahlt man Unmengen an Geld für so ein Internetstick mit Datenvolumen nur um ein Spiel spielen zu können. 

Antwort
von Thaliasp, 21

Es ist sicher aus den allermeisten Haushalten nicht mehr weg zu denken, aber trotzdem gibt es besonders ältere Leute die ohne Internet auch gut leben. Ich kenne solche Menschen. Die älteren Menschen haben oft Mühe sich zurecht zu finden darum verzichten sie eben.

Antwort
von maewmaew, 41

das internet ist extrem wichtig und viele verwenden das internet indirekt ohne es zu wissen, wenn du z.b. jemanden anrufst dann geht der anruf zumindest teilweise durchs internet. wenn du ein einem geschäft mit kreditkarte zahlst, geht dieser zahlungsvorgang auch übers internet. kurz gesagt ohne das internet wäre so manches nicht möglich das wir für selbstverständlich halten. auch im privaten bereich ist das internet wichtig, es ist die schnellste und beste informationsquelle die man sich nur wünschen kann. man kann mit menschen aus aller welt kommunizieren usw. ob das immer gut ist, ist eine andere frage, wenn früher jemand im auf reisen war hatte er stundenlang interssante geschichten zu erzählen und einen haufen fotos zu zeigen. wenn heute jemand verreist wird alles auf facebook gepostet und nach der rückkehr gibt es nichts mehr zu erzählen und auch keine fotis mehr zu zeigen, war ja alles schon auf facebook. so schön und bequem es sein mag, soziale netzwerke zerstören zu einem gewissen teil auch den sozialen teil bei dem menschen zusammen sitzen und echte zeit miteinander verbrgingen, weil es eben dadurch weniger gründe gibt etwas zu erzählen, fotos in einer gemütlichen runde zu zeigen usw.

Antwort
von Emily4erdbeer, 18

Für mich und für viele andere schon ;)

Antwort
von BlackBirdkk, 34

Heutzutage schon. Man kann nur noch schlecht darauf verzichten. Besonders für jobs brachst du emails z.b.. man sollte aba vllt nich übertreiben. Sowas wie facebook und co. Braucht man net.

Kommentar von lauralov ,

Hast eigentlich recht aber um mit der Familie aus anderen Ländern Kontakt zuhalten ist Facebook und Co sehr gut

Kommentar von BlackBirdkk ,

Da reicht auch whatsapp. Facebook is so'n "spezialist". Aber ist meine meinung. Jedem natürlich wie er mag :D

Antwort
von DerLuitschi, 20

Es ist mittlerweile unerlässlich und wird in Zukunft eine noch größere Rolle spielen. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir uns auf die "volle Digitalisierung" zubewegen, was nicht unbedingt schlecht ist.
Solange die Kriminalität kontrolliert und die Datensicherheit endlich voll gewährleistet wird ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community