Frage von 10024051, 22

Ist das in Mathe richtig (Parabeln, Scheitelpunkt)?

Die Normalparabel wurde um 5LE nach rechts und um 2,5 nach unten verschoben.

Meine Antwort: S (-5/-2,5)

Meine Lehrerin hat das falsch angestrichen. Aber warum ist das falsch?

Ich bitte um Hilfe.

Danke im Vorraus.

Antwort
von TechnikSpezi, 5

Der Scheitelpunkt wäre S(5|-2,5).

Du drehst das Vorzeichen an der falschen Stelle. Das musst du erst in der Funktion machen:

Beispiel:

Die Funktion lautet:

f(x) = 2(x+0)²

Wenn du sie nun um 5LE nach rechts und um 2,5LE nach unten verschiebst, dann sieht die Funktion so aus.

f(x) = 2(x-5)² - 2,5

Der Scheitelpunkt bei der Funktion wäre trotzdem S(5|-2,5)!

________________________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi

Antwort
von Freezo, 11

Nach rechts sind üblicherweise +5 und nicht -5 beim x-Wert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community