Frage von FlyingNightmare, 25

Ist das in der Pubertät normal oder eher nicht?

Hallo! ^^ Ist es normal, dass man in der Pubertät immer mal wieder so "Depressions-Anfälle" hat? Ich bin 13 und habe in letzter Zeit häufig das Gefühl, als würde mir alles (Schule, etc) über den Kopf wachsen und als wäre ich nur noch ein bisschen von der Depression entfernt... Wisst ihr, ob das normal ist und mit den Hormonen oder so zusammen hängt oder könnte das was "ernsteres" sein? Danke im Vorraus! ^^

Liebe Grüße

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pn551, 10

Das ist ganz normal. Heute hochjauchend und morgen zu Tode betrübt.

Kommentar von FlyingNightmare ,

Das beschreibt es sehr gut... Obwohl momentan das negative deutlich überwiegt. Zumindest tagsüber - ab ca 21:00 Uhr ist dann alles wieder gut... O.o

Antwort
von miamunich123, 9

Normal !! Hat nichts mit Depressionen zu tun !'

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten