Frage von OGI12, 131

Ist das Hornhaut oder Fußpilz?

Hi, an meiner Fußsohle pellt ein wenig Haut ab. Es ist aber nicht viel. Desweiteren sind die Füße an manchen Stellen etwas härter und etwas gelblicher. Ich habe weder Schmerzen noch einen Juckreiz. Und es betrifft nur die Unterseite des großen Zehs und ein kleinen Teil des Vorderfußes. Stelle mir die Frage ob dies Anzeichen für eine Fußpilzerkrankung sein könnten, oder ob es sich lediglich um Hornhaut handelt.

Antwort
von Butterblume67, 72

Bei Deinen gelben Stellen handelt es sich um Hornhaut. Wenn Du Sie mühelos entfernen möchtest, kann ich Dir die Hornhaut-Lotion empfehlen. Mit Watte auftragen / max. 20 Minuten einwirken lassen / aufgeweichte Hornhaut entfernen / Füße gründlich waschen / eincremen / FERTIG!!!

Auf YouTube gibts ein Anwendungsvideo.

Die Lotion von Balsan bekommst Du in der Apotheke ohne Porto ;-)

Antwort
von Ezares, 100

Fußpilz ist meistens eher zwischen deh Zehen und juckt. Für mich hört es sich jedenfalls nach Hornhaut an, die kann man entfernen, wenn es einen stört. Aber das ist eine andere Frage ;)

Antwort
von 16Denis, 84

Harte stellen sind normalerweise Hornhaut . Pellt sich die Haut auch zwischen den Zehen?

Kommentar von OGI12 ,

Nein zwischen den Zehen pellt sich nichts und es juckt nichts!

Kommentar von 16Denis ,

dann hast du keinen Fußpilz!

Antwort
von GamingjoniG, 65

Ich tippe auf Hornhaut!

Antwort
von HansWurst45, 57

Ein bisschen davon abknibbeln und dran riechen.

Hornhaut ist geruchsneutral.

Fußpilz riecht streng nach Käse

Kommentar von OGI12 ,

Für mich riecht alles normal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community