Frage von A1357, 57

Ist das Hören von Musik schädlich?

Ich besitze ein Samsung Galaxy s7 edge aus Österreich (es gibt ja anscheinend verschiedene Versionen in verschiedenen Ländern) und würde gerne wissen, ob "in-ear" kopfhörer 1. Wirklich schädig sind? Diese ganzen Internetartikel wirken nicht sehr seriös. Und 2. Welche Dzb-Anzahl das s7 edge mit mitgelieferten Kopfhörern erreicht, und ob diese maximale Anzahl schädlich ist ( was ich befürchte) ?

Antwort
von paul0507, 44

Ja es ist wirklich nicht so gut, aber wenn du laut mit Boxen Musik hörst ist es auch nicht besser

Kommentar von A1357 ,

Boxen benutzte ich nicht, aber Danke.Weißt du ob das bei Kopfhörern nur über langzeit oder auch schon bei einmaligem benutzen schädlich ist?

Kommentar von paul0507 ,

Nach einmaligem benutzen wirst du wohl noch keine Veränderung spüren 

Kommentar von A1357 ,

Man spürt nicht Alles, was schädlich ist.

Bsp.: Tumore oder HI-Viren (Beispiel ist übertrieben, soll nur zur Veranschaulichung dienen).

Kommentar von Stunter ,

Aber Gehörschäden merkt man schon, da kannst du dir sicher sein. Am besten einfach nie zu laut Musik hören. Es reicht, wenn du die Musik hörst. Du musst nicht den gesamten Straßenlärm übertönen.

Kommentar von xrobin94 ,

So laut kannst du nicht mit Kopfhörern Musik hören, dass du dein Gehör einmalig schädigen kannst.
Langzeit ja.
Naja.

Kommentar von A1357 ,

1.Ja das war von mir blöd formuliert, Ich meinte eher ob sie nach kurzer Zeit schon Schaden anrichten 2. Ist das keine konkrete Antwort auf meine beiden gestellten Fragen.

Antwort
von jenu63, 12

Ja wenn mans so nimmt ist laute musik immer schädlich... Juckt aber niemanden.

Kommentar von A1357 ,

Das ist mir bewusst, ich habe ja gefragt wo die Grenzwerte liegen und ob diese mein Handy überhaupt erreichen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten