Frage von MajorBrot, 36

Ist das Herunterladen von Spielen, ohne sie zu kaufen, jetzt illegal, oder nicht?

Servus! Ich habe letztens gelesen, dass die Seite kickass.to, oder wie sie heißt, offline genommen wurde. Da kam mir die Frage auf, ob es jetzt Illegal ist die Spiele runterzuladen, oder nur die Verbreitung von Urheberrechtlich geschützten Material. Wenn man sich ja ein Film mit Torrent runterlädt, dann verbreitet man ja das Material weiter (Peer2Peer), aber heißt das, dass es in Ordnung wäre, wenn ich die Spiele normal über den Browser runterlade, da ich das geschützte Material ja nicht verbreite? Danke im Vorraus!

Antwort
von Ifosil, 20

Ist doch logisch. Im Laden gehen und Sachen mitnehmen ohne zu bezahlen ist doch auch illegal. 

Antwort
von freakydreamer, 11

Hallo, das ist alles nicht so. Einfach zu beantworten wie es die meisten hier tun.
Mein Tipp dazu ist immer... der Spieleproduzent hat umkosten um ein Spiel zu produzieren, wenn alle ohne zu zahlen nur Downloaden dann gibts bald keine neuen Spiele mehr...

Was das downloaden angeht. Peer2peer ist illegal in Deutschland. Das verbreiten von Software in Deutschland ist illegal. Das Downloaden von Programmen oder Datein ist nicht illegal.
Also ein Spiel Download oder ein Film ist nicht illegal...
Grauzone ist das besitzen und anderen leuten zeigen... das ware ja wieder verbreiten...

Hatte selber schon Probleme damit da ich lange Usenext benutzt habe wo man sogar für Download Volumen zahlen muss. Polizei hatte das spitz bekommen konnte aber nichts machen.

Ist also alles nicht einfach mit ja oder nein zu beantworten...
Wie gesagt ohne Zahlung kein verdienst der Produzenten keine weiteren Produkte...

Kommentar von davidmueller13 ,

Das Downloaden von Programmen oder Datein ist nicht illegal

Nach §106 UrhG ist auch schon die Vervielfältigung eines Werkes nicht erlaubt (ohne Erlaubnis des Rechteinhabers), sofern keine andere rechtliche Regelung zutrifft (wie das "Recht auf Privatkopie, was aber bei "Raubkopien" sowieso wohl nicht zutrifft, da dieseeher keine offensichtlich legale Vorlagen sind).

Antwort
von medmonk, 12

aber heißt das, dass es in Ordnung wäre, wenn ich die Spiele normal über den Browser runterlade, da ich das geschützte Material ja nicht verbreite?

Beides ist und bleibt illegal. Lediglich bei der straf- und zivil-rechtlichen Verfolgung das Strafmaß sowie die Schadenersatzforderung des Urhebers (respektive des Rechtsinhabers) anders ausfallen kann und/oder wird. 

Antwort
von Limearts, 15

Beides ist strafbar.

Kommentar von Limearts ,

Selbst wenn man die Software gekauft hätte, wäre der Download

einer entsprechenden Softwarekopie nicht gestattet. Den Kopierschutz zu
umgehen (bei solchen Kopien zur Nutzung zwingend erforderlich) ist
ebenfalls nicht legitim. Dies gilt nicht nur für Spiele, sondern für
jede Art urheberrechtlich geschützter Software, auch Musikdateien,
eBooks/PDFs u.a. Eine rechtliche Grauzone gibt es nicht. Es gibt
lediglich Fälle die aufgrund des Aufwands nicht aktiv verfolgt werden.

Es gilt: Wenn etwas kostet und man nicht dafür bezahlt, ist die Beschaffung selbstverständlich nicht genehmigt.

Antwort
von asdqwe, 19

Ja, nimm dich in acht vor Viren wenn du es trotzdem versuchst.

Antwort
von KillerSteveHD, 25

Natürlich ist das illegal!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten