Frage von hannast14, 62

Ist das gut so oder zu wenig?

Also ich habe mir vorgenommen so dienstags ,donnerstags ,samstags für 1 1/2 oder 2 Stunden ins fitness Studio und am Mittwoch zum Fußballtraining zu gehen .. ist das okay so oder ist das zu wenig ? Dazu muss ich sagen das ich an Magersucht leide /gelitten habe und versuche seit ca einem Monat wieder normal zu essen und da ich nicht zu viel zu nehmen will wollte ich etwas sport neben.bei machen ..

Antwort
von denoii, 23

Ich würde Dir den Gang in ein GUTES Fitnessstudio empfehlen, in dem Du neben der Möglichkeit des Geräte-Trainings auch eine Beratung bezüglich einer gesunden Ernährung erhältst.

Keinesfalls solltest Du Dich körperlich verausgaben, ohne dass Du gesunde Lebensmittel in einer ausreichenden Menge zu Dir nimmst! Aber ich bin kein Arzt, daher würde ich Dir vor der Fitnessstudio-Mitgliedschaft empfehlen Dich von einem Doc abchecken zu lassen.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kraftsport & Untergewicht, 25

Hallo! Keine Ahnung wie extrem Dein Untergewicht ist aber wenn es medizinisch geht ist das ein richtig guter Start.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Kommentar von hannast14 ,

naja ich hatte diese esstörung nicht wirklich lange .. “nur“ ein paar monate und war da auch nur 4kilo im untergewicht oder so .. und dankeschön gleichfalls :-)

Kommentar von kami1a ,

Dann ist das unbedenklich und richtig gut.

Antwort
von ppaulincheee, 27

Nicht ins Fitty, sondern regelmäßig laufen und vielleicht etwas mehr sinnvollen Sport. Such dir einen Mannschaftssport oder etwas, was dich auf mehr Ebenen, als nur der physischen Ebene fordert. Der Kopf braucht nämlich auch ordentlich Energie und gesünder sind organische Bewegungen allemal (gesünder als mechanische Bewegungen im Fitty).

Kommentar von hannast14 ,

also im fitness studio mache ich nicht so viele geräte ,also mehr laufband etc aber trotzdem Dankeschön :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community