Frage von Teenigirl31, 95

Ist das gut geschrieben oder kann ich es so garnicht?

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           Mein Wecker (Handy;)) sprang an. (Mein absolutes Lieblingslied, Traffic lights von Lena, falls jemand es nicht kennt :D, ICH weiß es ist ziemlich alt aber ich mag es trotzdem, ok ehrlich gesagt bin ich zu faul es zu ändern;)) Ich(ANNY;)) schlug meine Augen auf, setzte mich hin und dachte einfach nur Yeay heute ist Freitag, aber warum (?) muss die Schule immer so früh anfangen, dass regt megas  auf Grrrh  >:-/.Nichts desto trotz stieg ich aus meinem Bett und ging zu meinem Kleiderschrank. Ich machte die Türen des Schrankes auf und wühlte mich durch  T-shirts, Pullis, Hosen, Sweatshirts, Leggins und anderen Sachen.                                                                                                                                        Nach gefüllten fünf Minuten stand ich dann erfolglos vor meinem Kleiderschrank und wusste einfach nicht was ich anziehen sollte. Nicht das mein Kleiderschrank prall voll ist. Nein überhaupt nicht=).  Typisch Frau halt;). Nach langen überlegen hatte ich mich dann entschieden. Ich zog mich an, flochtete meine dunkelbraunen Haare zu einem Zopf, trug noch schnell ein wenig Wimperntusche auf und lief nach unten um zu Frühstücken.                                                                                                                              
Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ballhaus, 55

Ps: Ich mag deinen Humor. Könntest mehr damit spielen;)

Kommentar von Teenigirl31 ,

Dankeschön, es ist nur ein kleiner Anfangsteil meines Buches:)

Kommentar von Ballhaus ,

Wie alt bist du? Ich bin 15 und habe glaube ich eine gleichaltrige vor mir? Kommt mir zumindestens so vor, da du diesen jungen ,,Style" hast. Bin mir nicht so sicher, ob so etwas gut ankommt:)

Kommentar von Ballhaus ,

,,Anny, ein ....,....(<--selbst beschrieben) Mädchen, ja so in etwa würde ich mich beschreiben, ja ich weiß, dass... " Z.B. waere das besser als ein Anny in Klammern und lockert alles auf:)

Kommentar von Teenigirl31 ,

Bin 13

Antwort
von bittertsweet, 63

Nicht schlecht aber noch verbesserungswürdig
Z.b. die Klammer mit dem Weckton ist etwas verwirrend und könnte auch schön in 1-2 normale Sätze umgewandelt werden.
Die Klammer mit dem Namen, würde ich weglassen und lieber sowas schreiben wie: "Anny", rief sie laut, "hier bin ich!".....
Bei der Kleiderschrank Szene, wird öffter das Wort Kleiderschrank verwendet, diese Sätze könnte man bestimmt leicht umformen, ohne das Wort sooft zu benutzen.

Antwort
von HelpToGo, 48

Gut geschriebene Story, aber die Kommasetzung und die Grammatik ist ekelhaft, so kann man nicht die Geschichte zu lesen "genießen". Also, ändere alle Grammatik Fehler oder frag Schwester oder so, falls du das nicht kannst, ob sie das machen kann. :D Sonst alles perfekt.

Antwort
von Ballhaus, 61

Ich würde alles etwas mehr beschreiben und nicht nur 0815 Wörter benutzen, aber sonst gut gut.

Antwort
von der200chewie, 48

Najaaaa, ich weiß nicht, was das mit den Klammern und den Bandwurmsätzen soll. Auch das du "gefüllte" statt "gefühlte" schreibst, zeugt nicht von viel Talent...aber das kann ja noch. Es ist wie alles andere: Übung macht den Meister!

Antwort
von Jerne79, 49

Da ist aber noch sehr viel Luft nach oben.

Schon rein sprachlich bekleckerst du dich nicht mit Ruhm. Formulierungen sind falsch gewählt, Vergangenheitsformen falsch gebildet, vieles wiederholt sich. Die Wortwahl ist selbst für einen Teenager-Protagonisten zu salopp. Hinzu kommen mangelhafte Rechtschreibung und Interpunktion.

Ehrlich gesagt wirkt der Text eher wie ein nicht sonderlich geglückter Statusbericht auf einer Social Media-Plattform. Wiederholt packst du Informationen völlig grundlos in Klammern.

Den Text mit dem Klingeln des Weckers beginnen zu lassen, ist auch nicht so originell, wie du vielleicht denkst. Gefühlt fangen so 50% der Texte junger Autoren hier auf der Plattform an.

Die gute Nachricht: Auch beim Schreiben kann man durch Übung besser werden. Vor allem aber solltest du, wenn du schreiben willst, auch viel lesen. Und zwar von seriösen Publikumsverlagen publizierte Autoren, keine Ergüsse Gleichaltriger auf Wattpad oder unkorrigierte Self-Publishing-Werke. Schau dir an, wie Szenen aufgebaut werden, wie man Sprache einsetzt.

Schreib viel, lass deine Texte eine Weile liegen und überarbeite sie dann. Das ist ein wichtiger Schritt, wenn du dich verbessern willst.

Antwort
von Larix, 40

Da sind noch ein paar Grammatik- und Rechtschreibfehler drin (Im Fließtext werden Zahlen von eins bis zwölf ausgeschrieben, erst ab 13 nutzt man Ziffern) Ansonsten aber ein schöner Anfang, ich mag deinen Schreibstil, da kann wirklich was draus werden :)

Kommentar von Teenigirl31 ,

Danke:) hab im Moment ein wenig selbstzweifel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community