Frage von gangsterboy2, 46

Ist das Gretsch Renown gut?

Hallo Community,

ich habe jetzt seit 4 Monaten Schlagzeugunterricht und würde mir jetzt gerne ein eigenes Schlagzeug kaufen. Ich habe auch schon eins gefunden das mir gefällt, ich bin mir aber noch nicht sicher, ob das auch gut ist oder vielleicht nur mist klingt, weil das gllaube ich schon ein ziemlich billiges ist. hier der link dazu:

https://www.thomann.de/de/gretsch_renown_maple_rocksb_13.htm

Ich hoffe hier kennt sich jemand mit sowas aus... wenn das schlagzeug schlecht ist, könnt ihr mir dann ein anderes empfehlen ? Am liebsten wäre mir ein gresch schlagzeug... aber ich weiss nicht ob das renown gut ist, oder ob nur ein Brooklyn vernünftig klirrt...

Ich sehe vorwärts zu Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von frageloch, 10

Kohle scheint für Dich keine Rolle zu spielen, den wer ein Shellset bestehend aus drei Trommeln für 1550,-als billig bezeichnet hat mit Kohle kein Problem. Für den Preis gibt es gute mittelklasse-Komplett-Sets. Demnach sollte es schon ein gutes Set sein, bei welchem aber noch einiges fehlt. In der Klasse würde ich schon das qualitativ, passende Ständermaterial, evtl vom gleichen oder zumindest guten Hersteller dazu nehmen. HH-Stativ, Fußmaschine und nicht zuletzt die Becken sollten auch nicht die preiswertesten sein, da anders das ganze Set wieder abgewertet würde. Also grob geschätzt, minimum den gleichen Betrag nochmal für den Rest

Dies sind aber nur auf verbaler und visueller-  Bildinformationsbasis gemachte Einschätzungen. Wenn ich soviel Kohle für ein Set ausgeben wollte, würde ich mir keinen Zeitdruck machen und es auf jeden Fall vorher Live und in Farbe sehen und spielen wollen. Gruß F.


Kommentar von frageloch ,

Danke für den Star und viel Spaß beim Zusammenstellen des Sets und dann beim Spielen darauf. :o)

Antwort
von Scheibenlehn, 32

Dieses Set ist sicher qualitativ sehr gut, jedoch nicht unbedingt für ein Anfänger, dies ist ein Jazzschlagzeug, esbist nur eine Bassdrum ein Tom und ein Standtom, kein Pedal, keine Becken keine Ständer und kein Snare...
Nach 4 Monaten würde ich mir ein Set kaufen was für Rock geeignet ist esbhat schon alles ein Tom kann man gut wegnehmen, eines hinzufügen isch schwieriger

Gruess

Kommentar von gangsterboy2 ,

Das Toms ist kein Problem, ich brauche nur eine jeweils... die snare werde ich extra dazu kaufen (kostet nur 400 Dollar). Fussmaschine und hardwair werde ich extra kaufen und ich Becken habe ich schon (Zildjian K)

Antwort
von TimeosciIlator, 24

GRETSCH ist eine sehr gute Marke. Ich hörte von einem Drummer, der zunächst ein Gretsch hatte, dann sich für andere Marken entschied und zum Schluss wieder zu einem Gretsch zurückfand. Das will doch was heißen, oder ?

Und der Bericht in Deinem Link spricht ja ebenfalls in den höchsten Tönen von diesem Set.

Antwort
von ChrisB09, 31

Also. Die einfachste Lösung ist natürlich einfach mal deinen Schlagzeuglehrer zu fragen, was sich gut eignet.

Kommentar von gangsterboy2 ,

Ja, das Problem ist das ich morgen das drumset kaufen wollte und meine Lehrerin ist noch im Urlaub

Kommentar von TimeosciIlator ,

Lege Dein Augenmerk bei der Besichtigung das Sets besonders auf den Tom-Halter. Nichts nervt einen Drummer mehr, als ein Tom, was sich während des Spielens verstellt. Deshalb teste das Tom auch vehement.

Kommentar von ChrisB09 ,

Das ist natürlich schlecht

Kommentar von gangsterboy2 ,

Habe jetzt meine Lehrerin gefragt und sie meinte dass das ein super Set ist und sie das selber auch sogar immer spielt

Kommentar von ChrisB09 ,

Na dann passt ja alles

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten