Frage von Jackymausl, 37

Ist das grammatikalisch so korrekt?

"throwback to when I wasn't afraid of clowns"
Ist da irgendwas falsch dran? 🙈

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von earnest, Community-Experte für Englisch, Grammatik, Sprache, 11

Daran ist nicht falsch; es kann in einem bestimmten Zusammenhang (den wir nicht kennen) passend sein. 

Gruß, earnest

Kommentar von Jackymausl ,

Es geht um ein Kinderfoto von mir, auf dem ich einen Clown in der Hand halte

Kommentar von earnest ,

Geht, finde ich. Ich würde aber ein "a" davorsetzen.

Kommentar von earnest ,

Wie klein war der Clown?

Kommentar von earnest ,

Danke für den Stern!

Antwort
von Taimanka, 15

a throwback is a sudden reminder of the past, being caused by different experiences (seeing an ex, hearing an old song, etc.). - urbandictionary.com

I don't believe that a throwback will occur when it refers to postive aspects in the past ... and, ... if this aspect has since worsened and reflects the current status. I would describe them as involuntary 'reflexes'. Going back in my mind to something positive in my life (from a negative status) is a conscious and voluntary act.

Hence, I'd rather prefer the following:

...remembering the time I wasn't afraid of clowns.

Antwort
von implying, 37

sieht richtig aus, ja.

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch, Grammatik, Sprache, 27

Hallo,

das kommt immer auf den Kontext an und darauf, was du sagen willst. Ein vollständiger Satz ist das jedenfalls nicht.

AstridDerPu

Kommentar von Jackymausl ,

Das weiß ich, soll auch nur eine Bildunterschrift sein :)

Antwort
von Dahika, 18

ich versteh den Satz nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community