Frage von questionhny, 44

Ist das grammatikalisch richtig - Held?

"Für mich sind Helden solche großartigen Menschen, wie Feuerwehrmänner, usw., die teilweise ihr Leben aufs Spiel setzen, um die Leben anderer zu retten. "

Ist das richtig oder wie sollte ich das am besten schreiben ?
LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 12

Ich finde den Satz so besser:

Für mich sind Helden solche großartigen Menschen (kein Komma!) wie Feuerwehrleute, die oft ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen, um das Leben anderer zu retten.

Erstens arbeiten bei der Feuerwehr nicht nur Männer, und zweitens hat ein Mensch nur ein Leben - dass es um mehrere Menschen geht, drückst du ja durch die Pluralform anderer aus.

Ein usw. würde ich nur schreiben, wenn ich zumindest bereits 2 oder 3 Beispiele genannt hätte - so sieht es eher danach aus, als würden dir keine einfallen.

Kommentar von questionhny ,

Ups sorry ich wollte eig auch -Frauen schreiben :D <3 aber vielen Dank für diese hilfreiche Antwort ! <3 LG

Kommentar von latricolore ,

Gern - und danke fürs Sternchen! :-)

Antwort
von MausMitGebiss, 24

Grammatikalisch ist es richtig. Ich würde nur anstatt "teilweise" "häufig" schreiben... klingt besser (auch wenn es vllt. übertrieben ist).

Kommentar von questionhny ,

Ok danke!<3
Und ist dass richtig: ....'die' Leben anderer retten oder 'das' Leben.."" ?

Kommentar von MausMitGebiss ,

Ich denke man kann beides schreiben. Rein vom Logischen her ist nur "die" richtig, weil es hier um mehrere Leben geht.

"Das Leben anderer" würde bedeuten, dass sich mehrere Personen ein Leben teilen.

Aber das jetzt nur zur Theorie... ich denke, dass sowohl "das" als auch "die" in Ordnung geht.... und wenn nicht, dann ist eher "die" als "das" richtig.

Kommentar von questionhny ,

Aww ok vielen Dank!! <3 :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community